Coffee-Lake-H

Intel Core i9-8950HK: Beste Spiele-CPU für Laptops und mehr angekündigt

Intel erweitert sein CPU-Repertoire für den Notebook-Markt. Wir haben Details zur neuen Coffee-Lake-H-Serie, inkl. des Flaggschiffs Core i9-8950HK.

© Intel

Intel Coffee-Lake-H

Beim CPU-Hersteller Intel kommt der Osterhase wohl erst nach den Feiertagen. Doch Spielernaturen können sich trotzdem freuen – jedenfalls wenn sie gerne mit einem Laptop ihrer Leidenschaft nachgehen. Der Prozessorhersteller Intel hat einen Tag nach den Osterfeiertagen bekannt gegeben, dass die achte Generation der mobilen CPUs um Modelle mit bis zu sechs Kernen erweitert wird.

Das neue Top-Modell heißt nun Intel Core i9-8950HK und ist laut Hersteller die beste CPU für Gaming-Laptops, die Intel jemals gebaut hat. Mit dem Core i9 aus der Desktop-Serie ist dieser jedoch nicht vergleichbar, er verfügt über sechs Rechenkerne und zwölf Threads. Der kleinste Core i9 hat zehn Kerne, arbeitet auf dem 2066-Sockel und kostet rund 900 Euro. Was mobile Prozessoren kosten verrät Intel grundsätzlich nicht.

Wenn neue Prozessoren das Licht der Welt erblicken, stellen sich Fragen. Zuerst: Was werden Laptops mit der neuen Hardware kosten? Diese Frage ist schnell beantwortet. Mindestens genauso viel wie ein Top-Gaming-Notebook heute auch kostet und da geht es selten unter 2.500 Euro los.

Was darf man in punkto Leistung erwarten?

Die zweite – und vielleicht dringendere – Frage lautet: Was bringt dem Anwender die neue Hardware? Verglichen mit einem aktuellen Core i7-System steigt die Leistung, laut Hersteller, um 29 Prozent, beim Spielen um 41 Prozent und wenn es um 4K-Video-Bearbeitung geht, um 59 Prozent. Vergleicht man die neue CPU mit einem drei Jahre alten System, so ist die Gesamtleistung um 88 Prozent besser. Diesen Wert hat Intel mit dem Sysmark 2014 ermittelt.

Beim Spielen ergeben sich nochmals deutlichere Leistungszuwächse, die Intel mit den Spielen Total War: Warhammer II und Battleground ermittelt hat und in der zweiten, nachfolgenden Grafik präsentiert.

© Intel

Die Übersicht der neuen High-End-Mobile-CPUs von Intel

© Intel

Der Leistungsgewinn mit den neuen CPUs. Alle Werte sind von Intel ermittelt.

Mehr zum Thema

Jubiläums-CPU mit 5 GHz

Chiphersteller Intel feiert 40 Jahre x86-Prozessor. Zum Jubiläum gibt es eine besondere Variante der Sechs-Kern-CPU Core i7 mit höherer Taktfrequenz.
"World of Warcraft"-Mobile-Game

World of Warcraft trifft Pokémon GO: In einem neuen Mobile-Game von Blizzard treten wohl bald Horde und Allianz in einer AR-Welt gegeneinander an.
Verkaufszahlen

Wie schlägt sich AMD gegen Intel? Laut aktuellen Zahlen von Mindfactory schlug Ryzen 3000 ein wie eine Bombe, der AMD-Marktanteil liegt dort bei 75…
CES 2020

Intel hat auf der CES 2020 seinen ersten dedizidierten Grafikchip DG1 angekündigt. Auch gibt es erste Details zur den CPUs der Tiger-Lake-Generation.
Laptop mit Intel Core der 10. Generation

Xiaomi hat die diesjährige Version des Mi Notebook Pro 15 vorgestellt. Diese kommt mit Intel-CPU der 10. Generation und verbesserter Grafikkarte.