LGA1700: Laut Intel keine Probleme

Intel äußert sich zu Sockel-Verbiegungen bei Alder Lake

Bereits seit einiger Zeit gibt es Berichte über Verbiegungs-Probleme beim Alder-Lake-Sockel LGA1700. Nun hat sich Intel dazu geäußert.

News
VG Wort Pixel
Produktbild des Intel Core i9-12900K der Generation Alder Lake
Hat laut Intel kein Problem mit Sockel-Verbiegungen: CPU-Generation Alder Lake.
© Intel

Bereits kurz nach dem Release von Intels neuen Alder-Lake-Prozessoren im November 2021 traten erste Berichte über Sockel-Verbiegungen auf. Demnach würden sich die Chips leicht verbiegen, nachdem man sie in den Mainboard-Sockel platziert. Das führe dann zu einem ungleichen Anpressdruck und Temperaturunterschieden am Prozessor.

Nun hat sich Intel zu der Situation geäußert. Gegenüber "Tom's Hardware" stellte ein Sprecher des Unternehmens klar:

"Wir haben keine Berichte über Intel Core-Prozessoren der 12. Generation erhalten, die aufgrund von Änderungen am integrierten Heatspreader (IHS) außerhalb der Spezifikationen laufen. Unsere internen Daten zeigen, dass der IHS bei Desktop-Prozessoren der 12. Generation nach der Installation im Sockel eine leichte Durchbiegung aufweisen kann. Eine solche leichte Durchbiegung ist zu erwarten und führt nicht dazu, dass der Prozessor außerhalb der Spezifikationen läuft. Wir raten dringend davon ab, Änderungen am Sockel oder am unabhängigen Lademechanismus vorzunehmen. Solche Modifikationen würden dazu führen, dass der Prozessor außerhalb der Spezifikationen betrieben wird, und können zum Erlöschen jeglicher Produktgarantien führen."

("We have not received reports of 12th Gen Intel Core processors running outside of specifications due to changes to the integrated heat spreader (IHS). Our internal data show that the IHS on 12th Gen desktop processors may have slight deflection after installation in the socket. Such minor deflection is expected and does not cause the processor to run outside of specifications. We strongly recommend against any modifications to the socket or independent loading mechanism. Such modifications would result in the processor being run outside of specifications and may void any product warranties.")

Demnach bestehen die Verbiegungen am Prozessor tatsächlich, führen aber nicht zu Leistungseinbußen. Der Betrieb außerhalb der von Intel vorgegebenen Spezifikationen kann hingegen zu Problemen führen.

Produktbild des Intel Core i9-12900K der Generation Alder Lake

Desktop- und Mobile-CPUs der 12. Generation

Alles Wissenswerte zu Intels Alder-Lake-Prozessoren

Intel Alder Lake ist offiziell gestartet. Und 2022 folgen weitere Modelle. Wir sammeln alle Infos zum Flaggschiff i9-12900K und weiteren Prozessoren.

11.4.2022 von Alana Friedrichs

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Produktbild des Intel Core i9-12900K der Generation Alder Lake

Desktop- und Mobile-CPUs der 12. Generation

Alles Wissenswerte zu Intels Alder-Lake-Prozessoren

Intel Alder Lake ist offiziell gestartet. Und 2022 folgen weitere Modelle. Wir sammeln alle Infos zum Flaggschiff i9-12900K und weiteren Prozessoren.

Dinosaurier frisst Intel Core Prozessoren

Intel-CPUs der 13. Generation

Alle Infos zu Intels Raptor-Lake-Prozessoren

Noch in diesem Jahr stehen mit Raptor Lake neue CPUs an. Wir sammeln schon jetzt alle Infos rund um die neuen Intel-Chips der 13. Generation.

Der Intel Core i9-12900K auf einem goldenen Podest vor schwarzem Hintergrund

Bestenliste mit AMD- und Intel-CPUs

CPU-Rangliste: Das sind die besten Prozessoren 2022

Wir verraten, welche Prozessoren aktuell am besten sind. Unsere Rangliste auf Basis eigener Testergebnisse gibt Aufschluss über derzeitige Top-CPUs.

AMD Threadripper PRO 5000WX vor schwarzem Hintergrund

Seit Monaten wenig Modelle

AMD Threadripper ist knapp - Lenovo-Vertrag soll Schuld sein

PC-Hersteller bekommen seit Monaten nur wenige Threadripper-CPUs von AMD in die Hände. Daran Schuld sein soll ein exklusiver Vertrag mit Lenovo.

Produktbild des Intel Core i9-12900K der Generation Alder Lake

Bending Corrector Frame

Aluminium-Rahmen gegen Alder-Lake-Verbiegungen

Intels aktuelle Alder-Lake-Prozessoren können mit Verbiegungen zu kämpfen haben. Ein Aluminium-Rahmen aus Taiwan soll das ab sofort verhindern.