10. Generation Comet Lake

Wann kommen neue Intel-Prozessoren für Desktop-PCs?

Intel hält sich zum Release-Date seiner Desktop-Prozessoren der 10. Generation noch bedeckt. Dell macht derweil Werbung für passende Komplettrechner.

News
VG Wort Pixel
Intel Core i9-9900K
Die 9. Generation stellt derzeit noch die Speerspitze bei Intel dar. Wann kommt der Nachfolger?
© Intel

Mit den „Comet Lake“-Prozessoren erscheinen 2020 neue Intel-CPUs für Desktop-PCs. Zum Release-Date hat sich der Hersteller noch nicht geäußert. Während Mobilchips schon seit dem Weihnachtsgeschäft in neuen Notebook-Angeboten zu finden sind, werden für das erste Quartal 2020 die Desktop-Prozessoren erwartet.

Nun hat Dell am Montag ein neues Werbevideo (siehe unten) für seine „XPS Tower“-PCs des Jahres 2020 veröffentlicht – mit dabei: Intel-Prozessoren der zehnten Generation. Doch auch Dell mag nicht ins Detail gehen, wann entsprechende Rechner auf den Markt kommen. Es kann aber nicht mehr so lange dauern, wie Engadget vermutet. 

Der Ende 2019 angekündigte und aktuell in den Handel kommende Intel Core i9-10980XE für deutlich über 1.000 Euro zählt noch zur 9. Generation. Die zehnte Intel-Generation wird spannend, weil Intel sich im Kampf gegen AMDs Ryzen-3000-Serie deutlich mehr Entwicklungszeit seit dem Vorgänger gönnt. Die neunte Generation erschien fast plötzlich und war auch nicht vor Hardware-Sicherheitslücken rund um Spectre und Meltdown gefeit. Das spielt AMD entsprechend in die Hände.

Während auf dem Notebook-Markt bald Ryzen-4000-Chips zu finden sind, warten Desktop-Nutzer auf Intels Antwort auf Ryzen 3000. In Q3 2020 plant AMD schon mit der Desktop-Veröffentlichung des Nachfolgers! Auch im Fertigungsprozess ist AMD weiter. Während die Zen-2-Basis auf 7-Nanometer-Technik basiert, wird Intel weiterhin auf den 14-Nanometer-Prozess setzen. Mit Spannung erwartet werden folgende Chips:

Die Chip-Reihen will Intel durchweg mit Multithreading-Technologien ausstatten. Es bleibt abzuwarten, wie Intel mit seiner neuen Generation gegen AMD abschneidet. Spannend werden die Duelle angesichts der Preisfrage. Weil seit den ersten Ryzen-Chips das bessere Preis/Leistungs-Verhältnis stets bei AMD lag, muss Intel antworten. Auf Grund des veralteten Herstellungsprozesses dürfte nicht mit einem Leistungsrekord zu rechnen sein. Gerüchten zufolge will Intel im nächsten Jahr aber an der Preisschraube drehen.

Lesetipp: AMD oder Intel - CPU-Kaufberatung 2020

Wer einen PC zusammenstellen mag und auf Intel gewartet hat, muss sich weiter gedulden. An sich spricht aber nichts dagegen, sich jetzt einen PC mit AMD Ryzen zusammenzustellen.

XPS Tower and XPS Tower Special Edition (2020)

Quelle: Dell
Dell zeigt seine neuen Desktop-PCs.

Mehr lesen

Geforce GTX 1060, 1070 oder Radeon RX 480?

Eigenbau

PC selbst zusammenbauen: So geht's

Sie können PCs einfach selbst zusammenbauen. Wir liefern Tipps und Konfigurationen für Einsteiger-, Mittelklasse- und Gaming-PC.

3.3.2020 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

AMD Ryzen

Verkaufszahlen

Ryzen 3000: AMD wischt mit Intel den Mindfactory-Boden auf

Wie schlägt sich AMD gegen Intel? Laut aktuellen Zahlen von Mindfactory schlug Ryzen 3000 ein wie eine Bombe, der AMD-Marktanteil liegt dort bei 75…

CPU, RAM, Malware & Co.: PC-Probleme beheben - so geht's

Fast alle aktuellen Prozessoren betroffen

Intel vs. AMD: Hardware-Sicherheitslücken 2020 - 2:1 für…

Fast alle Intel-Chips der vergangenen fünf und alle AMD-Chips der vergangen neun Jahre haben Hardware-Sicherheitslücken. Wir fassen aktuelle News…

Eine Alchemistin neben dem Schriftzug

Fünf diskrete Grafikkarten gezeigt

Arc Alchemist: Intels Grafikkarten für Laptops vorgestellt

Die A-Serie ist da: Intel hat seine ersten diskreten Grafikkarten für Laptops gezeigt und wir fassen die wichtigsten Infos zusammen.

Produktbild des Intel Core i9-12900K der Generation Alder Lake

LGA1700: Laut Intel keine Probleme

Intel äußert sich zu Sockel-Verbiegungen bei Alder Lake

Bereits seit einiger Zeit gibt es Berichte über Verbiegungs-Probleme beim Alder-Lake-Sockel LGA1700. Nun hat sich Intel dazu geäußert.

Produktbild des Intel Core i9-12900K der Generation Alder Lake

Bending Corrector Frame

Aluminium-Rahmen gegen Alder-Lake-Verbiegungen

Intels aktuelle Alder-Lake-Prozessoren können mit Verbiegungen zu kämpfen haben. Ein Aluminium-Rahmen aus Taiwan soll das ab sofort verhindern.