Independence Day

Bitte lächeln - Patriotische Hunde aus den USA in der Bildergalerie

Zum heutigen Independence Day am 4. Juli 2013 zeigen wir Ihnen eine erheiternde Bildergalerie. Schauen Sie sich bei uns die wohl patriotischsten Hunde jenseits des Atlantiks an.

© buzzfeed.com

Independence Day: Schauen Sie sich die lustigsten Hunde-Bilder an.

In den USA ist Independence Day. Am 4. Juli zeigen US-Amerikaner gerne, wie stolz sie auf ihr Land sind. Das sieht man dann meistens an der Bekleidung oder am Verhalten. Doch auch der Hund wird hin und wieder passend zum Unabhängigkeitstag gekleidet und frisiert. Eindrücke davon zeigen wir Ihnen in der Bildergalerie in diesem Artikel.

"Warum sehen manche Herrchen oft wie ihre Hunde aus? Weil sie eigentlich lieber ein Hund wären." Dieser Spruch erklärt die kommenden Bilder besser als alles andere. Natürlich bekommt in Amerika - das Land in dem Hunde über alles gehen - auch der vierbeinige Menschenfreund sein passendes Kostüm zu dem groß gefeierten Independence Day. Die Menschen in der Stadt zeigen ihre neuen Kostüme und die Hunde stehen ihnen in nichts nach. Überzeugen Sie sich selbst.

Warum der 4. Juli in Amerika so wichtig ist

Der Independence Day ist ein wichtiger Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten. Er wird jedes Jahr am 4. Juli gefeiert und wird als der Tag der Staatsgründung der damals 13 Staaten von Amerika gesehen.  Der Independence Day hat seine Entstehung in der Unabhängigkeitserklärung aus dem Jahre 1776.

Der 4. Juli beschreibt den Tag, an dem sich die Amerikaner von der britischen Krone losgelöst haben. Es war auch der Tag, an dem das erste Mal die dreizehn Kolonien in einem offiziellen Dokument als "Vereinigte Staaten von Amerika" bezeichnet wurden. Schon der erste Unabhängigkeits-Jahrestag wurde von den Amerikanern gefeiert.

In Boston werden morgens und abends je 13 Schüsse abgefeuert und in Philadelphia wird der Tag mit einem offiziellen Abendessen, Paraden und einem Feuerwerk begangen. Schon damals wurden die Schiffe mit rotem, weißem und blauem Fahnentuch geschmückt.

Heute ist für diesen Tag kennzeichnend das Veranstalten von Picknicks, patriotischer Paraden, Konzerten, Feuerwerken und das öffentliche Zeigen der Flagge der Vereinigten Staaten. Viele Gegenstände werden, wie man oben sehen kann in den Farben Rot, Weiß und Blau geschmückt. Von 1777 bis heute werden an diesem Tag patriotische Lieder wie die Nationalhymne zum Besten gegeben. Außerdem finden in vielen Städten die Einbürgerungsfeiern für Immigranten statt.

Alles in allem bleibt da nur noch zu sagen: Die Amerikaner lieben ihren Independence Day noch genauso sehr wie früher.

Bildergalerie

Galerie

Alles rund um den Independence Day, von Fingernägeln bis zu Hunden. Von: Laura Sedlmaier

Mehr zum Thema

Teuer kaufen oder gratis?

Photoshop oder Gimp? Zu welcher Bildbearbeitungssoftware sollten Grafiker greifen? wir klären, ob das Gratis-Tool gegen das Profi-Paket im Alltag…
Photoshop-Aktion

Ein verzweifelter Vater bat auf Reddit andere Nutzer um Hilfe. Es geht um die Bearbeitung eines Fotos von seinem verstorbenen Baby Sophia.
Richtig fotografieren lernen

Der Entwickler CameraSim zeigt mit der gleichnamigen App eine Möglichkeit, das Fotografieren per Ego-Shooter zu erlernen. Lesen Sie hier, wie das…
Bilder verschicken

Urlaubsbilder, Hochzeitsfotos und mehr verschicken: Wer seine Eindrücke an Freunde und Familie versenden möchte, hat verschiedene Möglichkeiten.
Abmahnungen können drohen

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…