Digitale Fotografie - Test & Praxis

Impossible Project - Bilanz 2010

Die Wiederbelebung der analogen Sofortbildfotografie ist das Ziel von Impossible Project. Die Macher ziehen eine erste positive Bilanz des ersten Jahres.

© Impossible Project

Diese neuen Filme wurden in Zusammenarbeit mit Partnern wie Ilford Photo oder InovisCoat hergestellt. 2010 verkaufte Impossible mehr als 500.000 Filmpackungen weltweit, hergestellt von einem Team ehemaliger Polaroidmitarbeiter, welches von einer anfänglichen Größe von 10 auf mittlerweile 30 angewachsen ist.

Für 2011 plant Impossible die Steigerung der Produktion neuer Sofortbildfilme auf mehr als 2 Millionen Filmpackungen. Mit dem PX 680 Color Shade ist auch ein Nachfolger des populären Polaroid 600 Farbfilmmaterials angekündigt. Zum Jahresende plant Impossible außerdem die Neuproduktion des großformatigen 8x10 Filmformats. www.the-impossible-project.com

Mehr zum Thema

Hands-on Check

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.
Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zum Countdown zur Cyber-Monday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo mit 20GB zum Schnäppchenpreis an.
Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.
DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.
Alles zu Preis, Release und technische Daten

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.