IFA 2015

LG will OLED-TVs etablieren

Der Elektronikhersteller LG präsentierte im Rahmen der IFA 2015 seine Strategie für das zweite Halbjahr 2015. OLED-TVs finden dabei besondere Beachtung.

News
LG‬ hat Flat-TVs mit High-Dynamic-Range (HDR) für die IFA angekündigt.
LG will OLED-TVs weiter im Markt etablieren.
© LG

Angriff der OLED-TVs? Wenn es nach LG Electronics geht, soll die OLED-Technologie noch in diesem Jahr zum Standard im Bereich der Fernseher werden. Dies kündigte das Unternehmen auf der IFA 2015 an, die derzeit in Berlin stattfindet.

Um diese Zielsetzung zu erreichen, will LG im zweiten Halbjahr 2015 gleich fünf Mal mehr OLED-TVs verkaufen als noch in den ersten sechs Monaten des Jahres. Brian Kwon, CEO von LG Home Entertainment, erläuterte zu diesem Zweck mehrere Initiativen, die dem Unternehmen bei der Erfüllung des Ziel helfen sollen.

So will LG sein Angebot an OLED-Fernsehern weiter ausbauen. Unter anderem soll die HDR-Technologie (High Dynamic Range) in weiteren OLED-TVs eingebaut werden. Die Erweiterung der Produktpalette soll dabei einen Dominoeffekt auslösen: Die Ankündigung neuer OLED-Fernseher soll auch die Akzeptanz derer auf Verbraucherseite erhöhen, was den Markt weiter wachsen lassen könne.

Daneben soll auch das Geschäft mit den Smart-TVs ausgebaut werden. Die hauseigene webOS-Plattform, die Anwendungen wie Netflix und Youtube unterstützt, soll mit weiteren Apps und Inhalten gefüttert werden. Auch ein Streaming-Dienst für HDR-Inhalte wurde in Kooperation mit Amazon gestartet.

8.9.2015 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

LG 42LA8609

42-Zoll-LCD-TV

LG 42LA8609 im Test

89,6%

Der LG 42LA8609 punktet mit seiner Magic Remote samt Mauszeiger, die hervorragend mit dem Bildmenü korrespondiert. Darüber hinaus liefert der…

LG‬ hat Flat-TVs mit High-Dynamic-Range (HDR) für die IFA angekündigt.

4K High Dynamic Range (HDR) OLED-TVs

‪‎IFA 2015: LG zeigt OLED-TVs mit HDR‬

LG‬ hat für die IFA 2015 die Präsentation der ersten Flat-TVs mit High-Dynamic-Range (HDR) angekündigt.

LG OLED-TV Consumer Electronics Show

IFA 2018

LG zeigt allerersten 8K-OLED-Fernseher

In Berlin zeigt LG den Fernseher von morgen - mit 8K-OLED-Bildschirm in 88-Zoll-Größe. Doch der Markstart wird noch lange auf sich warten lassen.

LG OLED-TV-R-Line

IFA 2019

LG bringt Fernsehen in Bewegung

OLED-R und OLED 88Z9 dürften bei Besuchern am Messestand von LG für Staunen sorgen. Diese Innovationen bringt der Hersteller mit nach Berlin.

LG Signature OLED 8K

IFA 2019

LG startet Markteinführung von 8K-Fernsehern - ab 5.000 Euro

Mit dem Signature OLED 8K 88Z9 und dem 8K-NanoCell-TV 75SM99 bringt LG seine ersten 8K-TVs in den Handel. Die Preise unterscheiden sich stark.