Hydrophobia-70-200 - Wasserschutz

Think Tank Photo hat eine Wasserschutz-Überwurf für Spiegelreflexkameras angekündigt. Der Hydrophobia 70-200 Überwurf nimmt Kameras mit Optiken bis 200 mm

News
image.jpg
© Archiv

Think Tank Photo hat eine Wasserschutz-Überwurf für Spiegelreflexkameras angekündigt. Der Hydrophobia 70-200 Überwurf nimmt Kameras mit Optiken bis 200 mm Brennweite auf. Zudem gibt es eine Variante, die auch einen aufgesetzten Blitz vor Wasser schützt. Die Nähte der Hydrophobia sind versiegelt. Zwei Arm-Eingriffe sorgen dafür, dass sich die Kamera noch einstellen lässt und zudem auch vertikal genutzt werden kann. Auch Speicherkarten und Akkus sollen sich so unter dem Wasserschutz tauschen lassen. Die Kameragurt muss nicht von der Kamera entfernt werden. Zudem hat das aufgesetzte Wasserschutz einen eigenen Gurt, so dass sich die Kamera wassergeschützt transportieren lässt. Es gibt ein Klarsichtfenster für das LC-Display. Ein Sucheraufsatz wird allerdings nur optional verkauft. Derzeit scheint es für das Hydrophobia 70-200 (140 US-Dollar) und Hydrophobia 70-200 Flash (145 US-Dollar) noch keinen Distributor zu geben, doch über die Herstellerseite kann man auch aus Europa bestellen. www.thinktankphoto.com/products/hydrophobia-flash-70-200-rain-cover.aspx

9.2.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

PS5: Sytemupdate

Leistungsanalyse

PS5: Firmware-Update 4 bringt mehr FPS

Digital Foundry hat mit der neuen PS5-Firmware 4 festgestellt, dass Spiele eine bessere Leistung erfahren. Der Zuwachs ist gering, aber messbar.

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G: Deutschland-Start im Oktober für 569 Euro!

AVM meldet, dass die nächste Fritzbox startet. Die eigentlich für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein: für 569 Euro!

Amazon stellt neue Kindle-E-Book-Reader vor.

Nach Leak

Amazon Kindle Paperwhite: Neue Modelle vorgestellt

Kurz nach dem Leak der Produkte hat Amazon die drei neuen Kindle-Paperwhite-Modelle auch offiziell vorgestellt. Alle Infos zum Release, Preis und…