CEO will agilere Firma

HP Enterprise entlässt angeblich 5.000 Mitarbeiter

Die Unternehmensschwester von HP Inc, - HP Enterprise - soll Gerüchten zufolge 5.000 Mitarbeitern kündigen. Geplant ist der Stellenabbau noch 2017.

Hewlett-Packard

© HP

HP Enterprise verkleinert sich vermutlich um gut 5.000 Mitarbeiter.

Unbestätigten US-Medienberichten zufolge soll Hewlett Packard Enterprise (HPE) 5.000 Stellen streichen. Noch vor Jahresende fallen damit rund ein Zehntel aller Arbeitsplätze von HPE weg. Nach der Aufspaltung von Hewlett-Packard Ende 2015, übernahm HPE unter anderem das Servicegeschäft zur Betreuung von Firmenkunden. Währenddessen übernimmt HP Inc. das Hardwaregeschäft mit Rechnern und Druckern. 

Die unbestätigten Berichte von Bloomberg und dem Wall Street Journal beziehen sich jeweils auf eine interne Quelle. In der alltäglichen Geschäftswelt muss sich HPE mit Konkurrenten wie Amazon und Google messen. Das bedeutet für HPE einen großen Druck, um auf dem globalen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Der führt jetzt womöglich dazu, dass Kosten gespart und Stellen abgebaut werden müssen.

Bloomberg zitiert CEO Meg Whitman aus einem Telefongespräch Anfang des Monats: "Mit weniger Abteilungen und klaren strategischen Prioritäten haben wir die Möglichkeit, eine interne Struktur zu schaffen, die einfacher, anpassungsfähiger und schneller ist." Offensichtlich verspricht sich die CEO von den Kürzungen eine fokussiertere Firma.

Mehr zum Thema

HP Color Laserjet MFP M477FDW im Test
Farblaser-Multifunktionsdrucker

96,0%
Wir haben den HP Color Laserjet MFP M477FDW im Test. Der Farblaser-Multifunktionsdrucker überzeugt fast auf ganzer…
HP Envy Curved AIO 34-b000ng
All-in-one-PC

91,0%
Der schicke All-in-one-PC von HP fällt nicht nur dank seines gewölbten Displays auf, auch auf guten Sound hat der…
Windows Update
KB4038788 macht Probleme

Der Windows-10-Patch mit der Bezeichnung KB4038788 macht Probleme auf PCs und Notebooks von HP. Das Booten dauert länger. HP gibt eine vorläufige…
378569083 Shutterstock CMYK Tinte Drucker Farben Druckerpatrone
4-in-1- und 3-in-1-Drucker

Im Multifunktionsdrucker Test 2018 treten acht Tintenstrahldrucker von Canon, Brother, Epson und HP an. Welches All-in-One wird Testsieger?
Bestes Business-Notebook 2018
Microsoft, Toshiba und HP

Business-Notebooks werden immer schicker, leichter und schneller. Doch welches Gerät ist das beste von allen? Unser Vergleich zeigt es Ihnen.