Digitale Fotografie - Test & Praxis

Honl - Lichtformer für Kompaktblitzgeräte

Das Kompaktblitzgerät mit Wabengittern, Negern, Snoot oder Catchlight ausrüsten - das hat sich Honl zur Aufgabe gemacht. Der Fotograf muss an sein Blitzgerät

© Archiv

Das Kompaktblitzgerät mit Wabengittern, Negern, Snoot oder Catchlight ausrüsten - das hat sich Honl zur Aufgabe gemacht. Der Fotograf muss an sein Blitzgerät dabei keine Adapter oder Anschlüsse kleben. Der so genannte "Speed Strap" soll rutschfest um den Kopf praktisch aller Blitzgeräte (auch alte Bauformen) passen und so das Zubehör aufnehmen. Neben der Honl "Photo Speed Strap"-Halterung bietet der deutsche Vertrieb 1/4 Speed Grid und 1/8 Speed Grid bei denen Waben den Lichtstrahl des Blitzgerätes verengen, so dass ein kleiner Lichtspot auf das Motiv fällt. Zudem gibt es das Speed Gobo: Die schwarze Seite wird zum Abdecken (Abnegern) von unerwünschtem Streulicht verwendet. Die weiße Seite kann als Reflexfläche oder Catchlight bei indirekter Beleuchtung eingesetzt werden.

Honl Photo Speed Snoot, 5" Shorty oder 8" Normal bündeln das Licht. Im Honl Photo Filter-Kits sind verschiedene Korrektur und Kreativfilter. Das Komplettkit liegt bei 200 Euro, das Starterkit bei 85 Euro. www.kocktrade.de

© Archiv

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
So streamen Sie den neuesten Marvel-Film

Nach rund zwei Jahren Pause startet ein neuer Marvel-Film. "Black Widow" können Sie im Kino oder bei Disney Plus sehen - wir verraten wie es geht.
Top-CPU für Normalsterbliche

Der Ryzen 5 5600X ist AMDs Top-Prozessor für Preisbewusste Nutzerinnen und Nutzer. Wir schauen auf aktuelle Preise und listen die besten Angebote.
Was ist neu am Patch Day?

Die aktuellen Windows-10-Versionen 20H1, 20H2 und 2004 erhalten mit dem Download KB5004237 das kumulative Update für den Juli-Patchday. Das ist neu.
Switch-Konkurrent

Valve stellt einen Gaming-Handheld vor. Das Steam Deck setzt auf AMD-Hardware und bringt Zugriff auf die eigene Steam-Bibliothek. Alle Infos!