Digital-Receiver mit zweigleisiger Empfangsmöglichkeit

Hofer: Digitaler HD-Sat-Receiver mit DVB-T für 129 Euro im Alpen-Aldi

Der österreichische Lebensmittel-Discounter Hofer offeriert ab Montag (17. Mai 2010) einen digitalen HD-Sat-Receiver des deutschen Herstellers Gran Prix für 129 Euro. Neben dem Fernsehsignal aus dem Weltall empfängt der Receiver zusätzlich noch das DVB-T-Programm, so dass sich der Ausfall einer Sendeanlage leicht verschmerzen lässt.

News
Digitaler HD-SAT- Receiver mit DVB-T von Gran Prix
Digitaler HD-SAT- Receiver mit DVB-T von Gran Prix
© Archiv

Der österreichische Lebensmittel-Discounter Hofer offeriert ab Montag (17. Mai 2010) einen digitalen HD-Sat-Receiver des deutschen Herstellers Gran Prix für 129 Euro. Neben dem Fernsehsignal aus dem Weltall empfängt der Receiver zusätzlich noch das DVB-T-Programm, so dass sich der Ausfall einer Sendeanlage leicht verschmerzen lässt.

Über Satellit kann der Anwender zudem Pay-TV empfangen, ein entsprechender Common-Interface-Steckplatz für Entschlüsselungs-Smartcards ist vorhanden. Über den HDMI-Ausgang kann der Receiver normales Nicht-HD-Sat-Signal und DVB-T-Signal von Standard-Qualität auf HD-Niveau hochskalieren und zum Flachbildfernseher oder Beamer übertragen. Für Röhrenfernseher und Video-Recorder stehen zusätzlich noch zwei Scart-Ausgänge zur Verfügung. Alternativ lässt sich an der integrierten USB-Buchse auch ein entsprechender Massenspeicher andocken, um ihn mit Programm-Aufnahmen zu befüllen.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Gran-Prix-Receivers gehören ein Sendersuchlauf mit Senderlisten-Editor, der elektronische Programmführer EPG, 30-fach-Timer und eine LNB-Kurzschluss-Sicherung. Zum Lieferumfang gehören außerdem eine Fernbedienung, die DVB-T-Stabantenne sowie je ein Scart- und ein HDMI-Kabel. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre.

Digitaler HD-SAT- Receiver mit DVB-T von Gran Prix
Digitaler HD-SAT- Receiver mit DVB-T von Gran Prix
© Archiv

14.5.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.

01_Disney-Plus-Verw-nscht-Teaser

Modernes Märchen

Disney+: „Verwünscht nochmal“ ab 18. November im Stream

Am 18. November startet mit “Verwünscht nochmal” das moderne Disney-Märchen für Jung und Alt schon eine Woche vor dem ursprünglich geplanten Release…