KabelKiosk baut HD-Angebot im Free-TV aus

HD-Sender von ProSieben, Sat.1 und Kabel Eins ab sofort im Eutelsat KabelKiosk

Der Kölner Programm-Anbieter Eutelsat nimmt ab sofort den HD-Inhalt der "ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH" in seinen KabelKiosk im Digitalkabel mit auf. Beide Unternehmen unterzeichneten hierzu ein entsprechendes Verbreitungsabkommen.

News
Eutelsat
Im "Kabelkiosk" werden derzeit knapp 60 deutsche und internationale digitale TV-Programme verbreitet. Individuelle digitale TV-Pakete sind möglich.
© Eutelsat

Der Kölner Programm-Anbieter Eutelsat nimmt ab sofort den HD-Inhalt der "ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH" in seinen KabelKiosk im Digitalkabel mit auf. Beide Unternehmen unterzeichneten hierzu ein entsprechendes Verbreitungsabkommen. Mit der Aufschaltung der Programme ProSieben HD, SAT.1 HD und Kabel Eins HD baut Eutelsat KabelKiosk sein Free-TV HD-Angebot auf nun fünf reichweitenstarke Programme in hochauflösender Bildqualität aus.

Die Vermarktung der drei neuen HD-Programme erfolgt laut Eutelsat im Paket BasisHD ohne Zusatzkosten für Abonnenten. Unter der Marke "KabelKiosk BasisHD" steht demnach das Angebot allen interessierten Netzbetreibern offen. Das Basis HD-Angebot von Eutelsat KabelKiosk umfasst aktuell fünf Privatsender in HD und beinhaltet neben den Programmen der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH zwei weitere Free-TV HD-Programme. Das digitale Basisangebot ist ein gemeinsames Produkt des Satellitenbetreibers Eutelsat und der Tele Columbus Gruppe, einem der größten deutschen Kabelnetzbetreiber. Die "Eutelsat visAvision GmbH" aus Köln ist eine 100-prozentige Tochter der Eutelsat S.A., Paris und betreibt mit dem KabelKiosk laut eigener Aussage die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Kabelnetze in Europa. Im Free-TV Bereich bietet KabelKiosk interessierten Netzbetreibern ein digitales Basispaket mit über 40 deutschen Privatsendern in SD- und HD-Qualität an.

Der Pay-TV Bereich umfasst eine zusätzliche Auswahl an deutsch- und fremdsprachigen Sendern aus einer Vielzahl von Sparten, unter anderem Lifestyle, Musik, Sport, Dokumentationen, Nachrichten und mehr.

Eutelsat
Im "Kabelkiosk" werden derzeit knapp 60 deutsche und internationale digitale TV-Programme verbreitet. Individuelle digitale TV-Pakete sind möglich.
© Eutelsat

28.6.2010 von Redaktion pcmagazin und Andy Ilmberger

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.