Home und Mobile Entertainment erleben
HD-Privatsender

HD+-Sender kommen ins Kabel-TV

Bislang war die Astra-Plattform HD+ lediglich via Satellit empfangbar. Nun wandern die HD-Privatsender in kleinere TV-Kabelnetze.

HD Plus Logo

© HD Plus

Mit einem neuen CI-Modul für HDTV-taugliche Satelliten-Empfänger steigert die Digitalplattform HD+ ihre Erreichbarkeit.

HD+ nennt sich die Satellitenplattform, über die deutsche Privatsender ihre High-Definition-Programme ausstrahlen. In den Genuss des Gesamtangebots kamen bislang nur Satellitenkunden. Im Januar wird es sich aufs TV-Kabel ausweiten. Möglich macht es eine Vereinbarung zwischen Satellitennetzbetreiber Astra und dem Fachverband Rundfunk- und Breibandkommunikation (FRK), in dem sich kleinere TV-Kabelnetzbetreiber zusammengeschlossen haben. Die über 160 Mitglieder können sämtliche 15 HD-Sender einspeisen. Welche dies tatsächlich tun werden, steht derzeit noch nicht fest.

Test: Sagemcom RCI88-1000

Kosten und Empfangstechnik entsprechen der Satellitenverbreitung. Notwendig ist ein CI-Plus-Modul, das der Kunde im Handel oder via Internet selbst kauft und in seinen CI-Plus-Empfänger zu Hause einschiebt. Das Modul kostet 79 Euro, wobei der Preis den Empfang der HD-Sender für ein Jahr mit abdeckt. Für jedes weitere Jahr verlangt HD+ 50 Euro.

Interessierte Haushalte können sich ab Januar direkt bei ihrem Kabelnetzbetreiber informieren, ob und ab wann HD+ empfangbar ist.

Mehr zum Thema

Samsung UHD Video Pack
UHD Video Pack

Mit einer externen USB-Festplatte namens "UHD Video Pack" will Samsung die Flaute an Filmen in 4K-Auflösung beenden. Ab Juni soll die Platte…
Andreas Heyden zeigt Maxdome UHD-Streaming
4K Stream

Zusammen mit Samsung als TV-Hardware-Partner hat Maxdome gezeigt, dass UHD-Streaming möglich ist - und die eigenen UHD-Pläne vorgestellt.
DVB-T2
HDTV via Antenne

Die ARD will die Umstellung auf DVB-T 2 schneller umsetzen als geplant. Der Fortschritt macht den TV-Empfang per Antenne attraktiver. Hier ein…
sky, dfb pokal, dortmund wolfsburg, 4k, ultra hd, sportsbar
DFB-Pokal in 4K

Sky wird das DFB-Pokalfinale am 30. Mai in Ultra HD produzieren. Das Spiel Dortmund gegen Wolfsburg wird in 4K in ausgewählten Sportsbars zu sehen…
sky fußball
Sky sendet in 4K

Sky Deutschland setzt auf Innovation: Am Samstag konnten die Zuschauer in dreizehn Sky-Sportsbars das Pokalfinale live in der höheren UHD-Qualität…