Digitale Fotografie - Test & Praxis

Haus der Photographie - Max Scheler-Ausstellung

Die Ausstellung "Max Scheler: Von Konrad A. bis Jackie O." zeigt mit rund 140 Exponaten vom 11. September bis zum 15. November im "Haus der Photographie" in

image.jpg

© Archiv

Die Ausstellung "Max Scheler: Von Konrad A. bis Jackie O." zeigt mit rund 140 Exponaten vom 11. September bis zum 15. November im "Haus der Photographie" in den Hamburger Deichtorhallen den ersten großen Querschnitt aus dem Werk des bedeutenden Fotojournalisten. Max Scheler (*1928 in Köln, 2003 in Hamburg) war international bekannter Fotograf der Nachkriegszeit, Junior Mitglied der Agentur Magnum und ab 1959 einer der großen Bildermacher des "Sterns". Mit Ende seines fotografischen Schaffens gründete er 1975 mit Rolf Gillhausen die Zeitschrift "Geo".

Die Ausstellung wird im Frühjahr 2010 im Münchner Stadtmuseum / Sammmlung Fotografie zu sehen sein. Weitere Stationen sind in Planung. Der Schirmer/Mosel-Verlag, München, gibt ein begleitendes Buch zur Ausstellung mit 145 Duotone-Tafeln auf 160 Seiten, im Format 24,5 x 29,5 cm, gebunden zum Preis von € 39,80 heraus. www.deichtorhallen.de/648.html Alle Fotos: Max Scheler © Max Scheler Estate, Hamburg Germany

Mehr zum Thema

Google Stadia Controller
Alles zu Games, Preis und Release

Auf der GDC wurde Google Stadia vorgestellt. Mit dem Streaming-Dienst für Games will Google gegen künftige Playstation- und Xbox-Konsolen antreten.
Wikipedia deutsch abschaltung umgehen
Abschaltung als Protest gegen Artikel 13 und 11

Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform ist Wikipedia auf Deutsch abgeschaltet. Mit diesem Trick lässt sich Wikipedia trotzdem nutzen.
Amazon: monatliche Rechnung
Beliebig oft bestellen, einmal monatlich bezahlen

Amazon führt die Monatsabrechnung ein. Sie bestellen wie gewohnt, zahlen aber nur einmal im Monat eine Gesamtrechnung. So fügen Sie die Zahlungsart…
Outdoor Dome-Kamera
Überwachungskamera

D-Link erweitert sein Vigilance-Kamerasortiment um zwei neue Outdoor-IP-Kameras für die professionelle Überwachung. Das können die Modelle.
Neues E-Reader-Modell von Amazon
Neuer Amazon E-Book-Reader 2019

Amazon hat den neuen Kindle 2019 mit einer Funktion ausgestattet, die es bislang nur bei teureren E-Book-Readern gab.