Digitale Fotografie - Test & Praxis
Preiserhöhung

Hasselblad-Objektive ab 1. Oktober teurer

Ab 1. Oktober sollen Hasselblad-Objektive teurer werden. Das kündigt ein Profi-Fotohändler in den USA an. Hasselblad Deutschland bestätigt Preissteigerungen auch bei uns.

© Hasselblad

Hasselblad 24mm f4

Hasselblad-HC- und HCD-Objektive werden ab Oktober teilweise deutlich teurer. Das berichtet 1001noisycameras.com unter Berufung auf eine Ankündigung des US-Profi-Fotohändlers CaputureIntegration. Besonders deutlich fallen demnach die Preiserhöhungen mit über 10 Prozent bei den Objektiven 4,8/24 mm und dem Standardobjektiv 2,8/80 mm aus. Ansonsten bewegen sich die Preissteigerungen im Bereich zwischen 4,6 bis 10 Prozent.

Wie ColorFoto bei Hasselblad Deutschland auf Nachfrage erfuhr, ist mit vergleichbaren Preisanhebungen ab 1. Oktober 2013 auch bei uns zu rechnen.

© CaptureIntegration/Hervorhebung H.G.

Mehr zum Thema

Objektive - CP+

Olympus zeigt die Prototypen des Weitwinkelzooms M.Zuiko Digital ED 2,8/7-14 mm Pro und des Super-Teles M.Zuiko Digital ED 4/300 mm Pro in Japan.
Nikon Objektive

Zusammen mit der neuen spiegellosen Systemkamera Nikon 1 V3 mit schnellem Hybrid-Autofokus, stellt Nikon zwei neue 1-Nikkor-Zoomobjektive vor.
Objektive

Mit dem Fujinon XF3,5-5,6/18-135 mm R LM OIS WR bringt Fuji ein staub- und spritzwassergeschütztes Reisezoom entsprechend 27-206 mm KB-Brennweite für…
50-Megapixel-DSLR

Canon hat neue Spiegelreflexkameras mit einem 50,6-Megapixel-Vollformat-Sensor vorgestellt. Die beiden Modelle Canon EOS 5DS und EOS 5DS R…
Vollformat-Objektiv

Das Vollformat-Objektiv Canon EF 50mm F1.8 bekommt einen Nachfolger. Die Festbrennweite unterscheidet sich vor allem durch den Stepping Motor (STM)…