Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hasselblad H4D-Generation - Vergünstigte Start-Angebote

Zur Verkaufsförderung seiner kommenden H4D-Generation startet Hasselblad drei Sonderaktionen. Wer vor dem 31. Dezember 2009 die H3DII-50 mit 36 x 48 mm großem

© Archiv

Zur Verkaufsförderung seiner kommenden H4D-Generation startet Hasselblad drei Sonderaktionen. Wer vor dem 31. Dezember 2009 die H3DII-50 mit 36 x 48 mm großem 50-Megapixel-Sensor für rund 18.000 Euro netto kauft, erhält das Upgrade auf die H4D-50 im 1. Quartal 2010 kostenlos und spart so 2.000 Euro.

"Frühbucher" der H4D-60 mit dem größeren 60 Megapixel 645-Sensor können ebenfalls 2.000 Euro sparen, wenn sie die Kamera jetzt für 27.000 Euro netto bestellen, denn ab dem Lieferstart im 1. Quartal 2010 soll sie 29.000 Euro kosten.

Schließlich setzt Hasselblad noch ein "preisattraktives H4D Trade-In-Programm" zur Inzahlungnahme für ältere Hasselblad- und andere Mittelformatkameras auf. Mehr Informationen erhalten gibt es beim Fachhändler oder unter www.hasselblad.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir schauen uns aktuelle Preise an und verraten, ob sich ein Kauf jetzt lohnt.
Software in der Kritik

Die Software Zoom steht nicht nur wegen der Weitergabe von Nutzerdaten in der Kritik. Auch schwerwiegende Sicherheitslücken sind Experten aufgefallen.
Kabellösung ohne Löten

Bislang waren Coax-Verbindungen nur etwas für Hobby-Bastler mit Lötwerkzeug. Das ändert sich nun mit der neuen Lösung von Sommer Cable.
Ohne Anmeldung, Download und Installation

"Kostenlos Besprechung erstellen" anklicken und los geht's: Skype Meet Now bietet Videkonferenzen einfach ohne Installation und Registrierung.
Gerücht

Nach dem MacBook Pro 16 von November 2019 soll im Mai 2020 das MacBook Pro 14 kommen. Das sagt ein Leaker, der Wartende nicht bis zur WWDC vertrösten…