Hartblei CAM - Mittelformat-Kamera der anderen Art

Hartblei CAM heißt eine neue variable Mittelformat-Kamera mit Wechselschlitten und Canon EF- oder Nikon F-KB-Objektivanschluss für Brennweiten ab 14 mm, die

News
image.jpg
© Archiv

Hartblei CAM heißt eine neue variable Mittelformat-Kamera mit Wechselschlitten und Canon EF- oder Nikon F-KB-Objektivanschluss für Brennweiten ab 14 mm, die der deutsch-ukrainische Hersteller Hartblei für knapp 6.000 Euro anbietet.

Der Motorschlitten der 233 x 129 x 34 mm großen Kamera dient dem Wechsel zwischen Mattscheiben-/TTL-Prismenbetrachtung und Aufnahmemagazin. Verwendet werden können alle auf dem Markt erhältlichen digitalen oder analogen Mittelformat-Rückteile bis zum Format 4,5x6, so z.B. von PhaseOne/Mamiya 645-AFD, Hasselblad V und Hasselblad H.

Mit Adaptern sind auch zahlreiche 35mm- und Mittelformat-Objektive anderer Hersteller verwendbar. Hartblei empfiehlt die Adapter von Novoflex, etwa für Hasselblad, Leica, Contax. Die besonderen Stärken der Hartblei CAM liegen im Weitwinkel-Bereich und im Einsatz mit Tilt-/Shift-Objektiven. Die optional zu erwerbende Bildkorrektur-Software Aculens 2.0 von Nurizon lässt sich auch um eigene Objektivprofile erweitern. Profile für Hartbleis eigene 40er und 80er sind kostenlos.

Die Hartblei CAM und die Hartblei-Objektive sind auf der Canon Tour 2009 in acht Städten vom 27.10 bis 19.11.09 live zu erleben. www.hartblei.de

18.9.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Der teuerste AVM-Router: die Fritzbox 6850 5G ist bald verfügbar.

Neue Fritzbox

Fritzbox 6850 5G für 569 Euro vorbestellbar

Die eigentlich schon für Sommer geplante Fritzbox 6850 5G wird ab Oktober verfügbar sein. Sie lässt sich nun vorbestellen. Ein Termin steht aber noch…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.

 Xbox Series X Mini Fridge: Der kleine Kühlschrank ist ab dem 19. Oktober vorbestellbar.

Kühlschrank im Xbox-Design

Xbox Series X Mini Fridge kaufen: Shop-Links, Angebote und…

Der Xbox Series X Mini Fridge war ursprünglich ein Scherz – ab heute wird es den Mini-Kühlschrank tatsächlich zu kaufen geben. Welche Shops bieten das…

Neue AV-Receiver mit HDMI 2.1: Denon stellt u.a. den X1700H vor.

Mit 8K-Anschlüssen

Denon: Neue AV-Receiver mit HDMI 2.1 vorgestellt

Denon hat mit dem AVR-X1700H, dem AVR-S660H und AVR-S760H gleich drei neue AV-Receiver mit HDMI 2.1 präsentiert. Wir zeigen alles zu Release, Preis…