Digitale Fotografie - Test & Praxis

Harman Inkjet - by Hahnemühle FineArt

Hahnemühle kooperiert mit Harman aus England und legt ein neues Papier- und Leinwandsortiment auf. Dieses sechs Papiere und eine Leinwand (Canvas) sind für den

© Archiv

Hahnemühle kooperiert mit Harman aus England und legt ein neues Papier- und Leinwandsortiment auf. Dieses sechs Papiere und eine Leinwand (Canvas) sind für den Inkjetdruck mit Pigmenttinten und Tinten auf Lösungsmittelbasis gedacht. Es gibt glänzende oder matte Papiere und zudem verschiedene Weißgrade und unterschiedliche Oberflächenstrukturen. Zwei der Papiere sind echte Barytpapiere mit einer mehrlagigen Beschichtung, die für die Anforderungen des Inkjetdruckes optimiert wurde. Das neue Sortiment soll Profifotografen und Druckdienstleister sowie für enthusiastische Amateure ansprechen. Verfügbar sind die Papiere in allen gängigen Blattgrößen und Rollenformaten ab April. www.hahnemuehle.com

Mehr zum Thema

Aktuelle Sicherheitsmeldungen

Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in Windows, die bereits ausgenutzt wird. Dazu irritierte der Defender mit einem seltsamen…
Updates für 1909/1903

Neue Windows 10 Updates stehen an und lösen aktuelle Probleme. Diese Zusatz-Updates wird Microsoft künftig wegen Corona pausieren – um weniger Ärger…
Fortnite-Bundle für 299 Euro

Lidl bietet die PS4 Pro im Fortnite-Bundle für 299 Euro an. Online ist das Angebot vergriffen. Wir geben Tipps, wenn Sie jetzt PS4 oder PS4 Pro kaufen…
Gratis-Zugang zum neuen Streaming-Dienst

Disney+ ist nun auch in Deutschland gestartet. Wer aufgrund der monatlichen Kosten noch mit sich hadert, kann den Streaming-Dienst kostenlos testen.
Home-Office

Der Media Markt hat Home-Office-Angebote- jetzt inklusive Surface-Geräten, passende Bundles mit Type Cover, Pen und Office 365 Home.