Home und Mobile Entertainment erleben
IFA 2019

Design-TV-Ständer: Hama macht den Fernseher zur Leinwand

Ist das Kunst? Hama präsentiert einen Bodenständer für den Fernseher, der wie eine Staffelei aussieht.

© Hama

Hama-TV-Ständer im Staffelei-Design

Ein Fernseher muss weder an der Wand hängen noch auf einem ausladenden Möbel stehen, das mehr Platz einnimmt, als den meisten lieb ist. Hama zeigt deshalb auf der IFA einen TV-Bodenständer im Staffelei-Design, der sich unauffällig ins Wohnambiente integriert.

Dezent, zurückhaltend und dennoch modern präsentiert sich der neue, freistehende TV-Ständer. Das stabile Dreibeingestell aus schwarzem, pulverbeschichtetem Stahl eignet sich für Flachbildschirme mit einer Bildschirmdiagonale von 94 bis 191 Zentimeter (37 Zoll bis 75 Zoll) und trägt bis zu 40 Kilogramm.

Der Hama-TV-Ständer im Staffelei-Design wird ab Oktober für rund 150 Euro im Handel erhältlich sein​.

Mehr zum Thema

IFA next Innovation Engines

Am 6. September wird sich die 8K Association im Rahmen der IFA Next vorstellen und in einem Panel über 8K diskutieren. Seien Sie dabei!
IFA 2019

OLED-R und OLED 88Z9 dürften bei Besuchern am Messestand von LG für Staunen sorgen. Diese Innovationen bringt der Hersteller mit nach Berlin.
IFA 2019

Auf der IFA präsentiert Samsung TV-Geräte mit Smart Remote, Smart Hub und Smart-Things-App.
Loewe ist zurück

Als letzter TV-Bauer mit Produktionssitz in Deutschland will Loewe schon bald wieder Premium-Fernseher produzieren.
Samsung, Philips und Co.

Zum Prime Day 2020 lockt nicht nur Amazon mit attraktiven Fernseher-Angeboten. Wir sammeln die besten TV-Deals von Philips, Samsung und Co.