Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama Miniscanner - Wiederbelebungsmittel für alte Fotos

Der umkomplizierte Einzugsscanner von Hama erfasst auf Knopfdruck Bilder bis zum Format 10 x 15 cm. Das Scannen ohne PC dauert wenige Sekunden. Steckt im

image.jpg

© Archiv

Der umkomplizierte Einzugsscanner von Hama erfasst auf Knopfdruck Bilder bis zum Format 10 x 15 cm. Das Scannen ohne PC dauert wenige Sekunden. Steckt im integrierten Lesegerät eine SD-, SDHC- oder MMC-Speicherkarte, wird darauf das Bild im JPEG-Format mit 300 dpi Auflösung und 24 Bit Farbtiefe gespeichert.

Wer den direkten Weg bevorzugt, kann den Miniscanner mit dem beiliegenden USB-Kabel an einem Digitalrahmen mit USB-Host-Schnittstelle oder auch einem PC anschließen und dort sofort das Ergebnis begutachten.

Helligkeits- und Farbregelung erfolgen vollautomatisch, eventuelle Korrekturen können nur im gescannten JPEG-Foto mit einen Bildbearbeitungsprogramm auf dem Computer vorgenommen werden. 77 Euro kostet der Spaß, die schönsten alten Schätzchen aus dem Fotoalbum zeitgemäß zu präsentieren.

www.hama.de

Mehr zum Thema

PS4-Nachrichten nur von Freunden oder Niemandem empfangen
Update zu Fehler CE-36329-3

Die PS4 stürzt nach Erhalt einer manipulierten Nachricht ab und zwang Nutzer seit vergangener Woche zu einem Werksreset. Update: Sony hat den Glitch…
bodyguard serie netflix bbc
Video
Release, Trailer, Handlung und mehr

Auf Netflix startet Ende Oktober der BBC-Serienhit Bodyguard mit Richard Madden in der Hauptrolle. Der Schauspieler ist aus Game of Thrones bekannt.
Kindle Paperwhite 2018
E-Reader in der 10. Generation

Amazon stellt den Kindle Paperwhite vor, der ab dem 7. November 2018 lieferbar ist. Der wasserdichte E-Book-Reader unterstützt nun auch Hörbücher von…
MSI Geforce RTX 2070
Gaming-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 2070 startet der dritte von drei Raytracing-Chips von Nvidia. Wir fassen erste wichtige Infos zum Release samt Test-Übersicht…
Sherlock Komödie John C. Reilly Will Ferrell
Video
Will Ferrell und John C. Reilly

Eine neue Sherlock-Holmes-Parodie soll beweisen, dass die Romanfiguren von Arthur Conan Doyle auch wunderbar in einer Komödie funktionieren.