Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama Mini-Stativ - "Ball" für Kompaktkameras

Es muss nicht immer ein großes Stativ mit allen Schikanen sein. Gerade bei den Kompaktkameras sind reicht häufig eine kleine Aufstell- und Ausrichthilfe eines

image.jpg

© Archiv

Es muss nicht immer ein großes Stativ mit allen Schikanen sein. Gerade bei den Kompaktkameras sind reicht häufig eine kleine Aufstell- und Ausrichthilfe eines Mini-Stativs. Hama bietet mit der "Ball"-Serie ein Mini-Stativ für verschiedene Gelegenheiten. Neben dem Klassiker des Selbstportraits lässt sich eine Kompaktkamera mit ihm auch als Webcam nutzen oder zwecks Langzeitaufnahme auf eigene Füße stellen. Die Standbeinchen des Stativs hieven die Kamera dabei auf maximal 18 Zentimeter Höhe. Zusammengeklappt hat der Zwerg Maße von 2,4 x 12 Zentimeter, bei einem Gewicht von 110 Gramm. Der Name "Ball" wurde dem Kugelkopf entliehen, der dafür sorgt, dass sich die Kamera stufenlos neigen lässt. Ein 1/4 Zoll-Gewinde sorgt für die feste Verbindung zum Camcorder. Der Preis für das in den Farben Weiß, Orange, Hellgrün und Hellrosa erhältliche Mini-Stativ liegt bei schlanken 10 Euro. www.hama.de

Mehr zum Thema

Klipsch Bar 54
CES 2020

Wer seinen TV-Sound optimieren will, dem empfiehlt sich eine Soundbar. Klipsch stellt auf der CES 2020 nun gleich drei neue Klangriegel vor.
Facebook
Sicherheitslücke im sozialen Netzwerk

Die Facebook-Pages sind eins der wichtigsten Features des sozialen Netzwerks. Doch nun hat eine Datenschutzpanne Seitenbetreibern Probleme beschert.
Jared Leto
Video
Jared Leto als Bösewicht

Der Teaser zur Sony-Produktion über den Vampir-Bösewicht Morbius überrascht mit Bezügen zum Spider-Man aus dem Marvel Cinematic Universe.
Amazon Ring Indoor Cam
Neue Ring Indoor-Cam mit Gegensprechfunktion

Wer sein Zuhause in Sachen Sicherheit auf den aktuellen Stand bringen will, der ist bei der Firma Ring mit ihrer neuen Indoor-Cam genau richtig.
windows patchday januar 2020 nsa sicherheitsluecke
Sicherheit

Zum ersten Patchday 2020 schließt Microsoft 49 Schwachstellen in Windows. Mit dabei: die letzten Windows-7-Fixes und eine NSA-Sicherheitslücke.