Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama Media Station PRN 35 - Mediazentrale

Zentrale Medienserver sind voll im Trend, denn die Mediaverwaltung auf Rechnern und mobilen Playern erfordert viel Zeit. Hama bietet mit der Media Station PRN

© Archiv

Zentrale Medienserver sind voll im Trend, denn die Mediaverwaltung auf Rechnern und mobilen Playern erfordert viel Zeit. Hama bietet mit der Media Station PRN 35 eine zentrale Einheit an, die JPEG und BMP-Bilder, MP3-Audiodateien und Videos im MPEG1/2/4-Format sowie Xvid und AVI-Container wiedergeben kann. Via HDMI, Componente oder Composite am Fernsehgerät angeschlossen, kann sie für die Präsentation benutzt werden. Sie kommuniziert via Funknetzwerk mit dem Rechner und kann von dort Fotos, Filme und Musik abrufen. Per USB können Sticks und Kartenlesegeräten ausgelesen werden. Das interne Speichermedium, eine 3,5 Zoll Festplatte, darf bis zu einem Terabyte Kapazität haben, wird aber nicht mitgeliefert. Dafür ist die Media Station mit 180 Euro relativ günstig.

www.hama.de

Mehr zum Thema

Aktuelle Sicherheitsmeldungen

Microsoft warnt vor einer kritischen Sicherheitslücke in Windows, die bereits ausgenutzt wird. Dazu irritierte der Defender mit einem seltsamen…
Updates für 1909/1903

Neue Windows 10 Updates stehen an und lösen aktuelle Probleme. Diese Zusatz-Updates wird Microsoft künftig wegen Corona pausieren – um weniger Ärger…
Fortnite-Bundle für 299 Euro

Lidl bietet die PS4 Pro im Fortnite-Bundle für 299 Euro an. Online ist das Angebot vergriffen. Wir geben Tipps, wenn Sie jetzt PS4 oder PS4 Pro kaufen…
Gratis-Zugang zum neuen Streaming-Dienst

Disney+ ist nun auch in Deutschland gestartet. Wer aufgrund der monatlichen Kosten noch mit sich hadert, kann den Streaming-Dienst kostenlos testen.
Home-Office

Der Media Markt hat Home-Office-Angebote- jetzt inklusive Surface-Geräten, passende Bundles mit Type Cover, Pen und Office 365 Home.