Digitale Fotografie - Test & Praxis

Hama Digital Photo Album - Fotobuch digital

Genau genommen ist das Hama Digital Photo Album ein digitaler Bilderrahmen, doch dieser kommt in einem schicken Ledereinband und soll damit das Fotoalbum

image.jpg

© Archiv

Genau genommen ist das Hama Digital Photo Album ein digitaler Bilderrahmen, doch dieser kommt in einem schicken Ledereinband und soll damit das Fotoalbum ersetzen. Dennoch kann man das Gerät auch dauerhaft als Bilderrahmen ins Regal stellen. Der Einband-Deckel fungiert dann als Standbein. Hamas Digital Photo Album beherbergt ein 7-Zoll-TFT-Display mit 800 x 480 Pixeln sowie einen Kartenleser für SD-, SDHC- und MM-Karten. Das Gerät kann JPEGs aber auch via USB-Buchse auf den 4 GB großen internen Speicher ablegen. Über drei Tasten navigiert man durch das Menü und durch die einzelnen Bilder. Alternativ verwendet man die Dia-Show-Funktion mit einstellbarer Bildanzeigedauer. Der Lithium-Polymer-Akku soll bis zu 2,5 Stunden durchhalten. Das digitale Fotoalbum von Hama gibt es ab Ende August für etwa 220 Euro.

www.hama.de

Mehr zum Thema

Pixelbook windows 10 dualboot
Google ChromeOS lernt Dual-Boot

Nach Android und Linux könnten Chromebooks womöglich bald auch Windows 10 im Dual-Boot bieten. Darauf deutet neuer Code in Chrome OS hin.
Datensicherheit im Managed-Service-Modell
Faxsploit

Kritische Sicherheitslücken in der Fax-Technologie erlauben es, Multifunktionsdrucker und Kopierer mit Netzwerkverbindung zum Einfallstor für Hacker…
Windows 10 1803 installieren
Patchday August

Windows 10, 7 und 8.1 erhalten die Updates für August. Der Patchday adressiert neue CPU-Sicherheitslücken bei Intel, Performance-Probleme mit AMD-CPUs…
niantic kids pokemon go
Login-System mit Elternkontrolle

Pokémon GO erhält die neue, sichere Login-Methode Niantic Kids. Dadurch können Kinder unter 13 Jahren womöglich bald die Tausch-Funktion nutzen.
Nvidia Geforce GTX 1180, 1170, 1160
Video
RTX statt GTX

Nachdem Nvidia Turing für Workstations vorstellte, kommt ein Teaser-Video zur Gaming-Variante. Das Flaggschiff könnte als Geforce RTX 2080 ein Release…