GTA San Andreas

Rockstar gibt Xbox 360-Remake bekannt

Zehn Jahre nach dem Release von GTA San Andreas für die PS2 kündigt Rockstar Games ein Remake in HD für die Xbox 360 an.

News
VG Wort Pixel
GTA San Andreas Screenshot
Rockstar veröffentlicht ein HD-Remake von GTA San Andreas für die Xbox 360.
© Rockstar Games

Rockstar gibt zum zehnjährigen Jubiläum von GTA San Andreas ein Remake für die Xbox 360 bekannt. Am 26. Oktober 2004 fand erstmals der Release von GTA San Andreas für die Playstation 2 statt. Nun wurde das Kultspiel in HD-Grafik für die Xbox 360 neu aufgelegt. Seit dem vergangenen Wochenende ist das Remake zu Grand Theft Auto auf der Videospielplattform Games on Demand im Xbox-Live-Marktplatz erhältlich.

Das neue GTA San Andreas bietet unter anderem eine verbesserte Auflösung von 720p, eine höhere Sichtweite und Achievements. Dadurch können sich nicht nur Neueinsteiger an dem HD-Remake von GTA San Andreas erfreuen, denn neben den über 20 gelisteten Achievements soll es außerdem noch elf geheime Erfolge geben.

Noch ist nicht bekannt, ob Rockstar auch ein Remake von San Andreas für die Playstation 3 und den PC veröffentlichen wird. Allerdings wurde die alte Version des Action-Spiels sowohl aus dem Playstation Network als auch von der Spieleplattform Steam entfernt, was die Chancen auf eine PS3- und PC-Version erhöht. Anzeichen für ein PS4- oder Xbox One-Remake gibt es bisher nicht.

Anlässlich des zehnjährigen GTA San Andreas Jubiläums hat Rockstar Games darüber hinaus die Preise für die iOS- und Android-Versionen des Actionspiels gesenkt. Für einen kurzen Zeitraum werden neben San Andreas auch die Preise von Vice City sowie von GTA III um 40 Prozent reduziert. Das Sonderangebot der Kult-Klassiker endet am 9. November.

Mehr über GTA lesen:

GTA 5 Release

Schlechtere Verkaufszahlen für PS4- und Xbox-One-Versionen

GTA 5 Online

Neue Jobs zum zehnjährigen Jubiläum von GTA San Andreas

GTA 5 Release

PS4-Bundle mit Grand Theft Auto V für Japan angekündigt

GTA 5 PS4 Release

1080p auf der Playstation 4 bestätigt

27.10.2014 von Ramona Kohlen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Minecraft Screenshot mit Schriftzug

Minecraft für Windows Phone?

Microsoft zahlt 2,5 Mrd. Dollar für Mojang - Update

Update: Microsoft hat die Übernahme von Minecraft-Entwickler Mojang bestätigt. Über Pläne von Minecraft für Windows Phone ist noch keine Rede.

Screenshot von GTA 5

GTA 5 Online

Neue Jobs zum zehnjährigen Jubiläum von GTA San Andreas

Vor zehn Jahren war Release von GTA San Andreas auf der PS2. Zu diesem Jubiläum kündigt Rockstar Games zehn neue nostalgische Missionen für GTA 5 an.

Screenshot GTA 5

GTA 5 Release für PC, PS4 & Xbox One

Exklusivinhalte für Umsteiger

Wer GTA 5 bereits auf der PS3 oder der Xbox 360 gespielt hat und nun auf das Release für PS4 oder Xbox One umsteigt, bekommt exklusive Inhalte.

Die PS4 unterstützt keine Spiele der PS3, dafür kommt 2015 Gaikai.

GTA 5, FIFA 15 und mehr

Verkaufszahlen für PS4-Spiele in Deutschland

Der BIU nennt Spiele-Verkaufszahlen für Deutschland und verleiht den PS4-Releases von GTA 5 einen Platin- und von FIFA 15 einen Sonderpreis.

Screenshot: Super Smash Bros.

Games für Android und iOS

Nintendo entwickelt Spiele für Smartphones und Tablets

Nintendo geht eine Kooperation mit dem Smartphone-Games-Etnwickler DeNA ein und arbeitet künftig an Videospielen für iOS, Android und Co.