GTA 5 unerwartet beendet

AMD Catalyst 15.4 - Treiber soll für Spielabstürze sorgen

Der PC-Release von GTA 5 läuft nicht rund. Spielerberichte häufen sich, wonach der neue AMD Catalyst-Betatreiber 15.4 Probleme macht. Ein Bugfix ist in Arbeit.

News
Screenshot aus GTA 5
GTA 5 scheint mit dem neuen AMD-Treiber Probleme zu haben.
© Rockstar Games

"GTA 5 hat sich unerwartet beendet": Diese PC-Fehlermeldung taucht seit Release des Treibers AMD Catalyst 15.4 bei Laptops mit umschaltbarer AMD-Grafikkarte auf, wie Nutzer in den offiziellen Foren von Rockstar Games und Steam berichten.

Ein Workaround für das Problem wurde bereits von AMD veröffentlicht. So sollen betroffene Spieler GTA 5 im DirectX-11-Modus verwenden und die Kantenglättung MSAA deaktivieren. Wie das geht, beschreibt das Unternehmen auf seiner Support-Seite.

Ein weiterer Bug betrifft sämtliche PC-Spieler von GTA 5. Fährt ein Nutzer einen Wagen aus der voll belegten Garage, stiehlt ein anderes Auto und platziert dieses in der Garage, so löscht das Spiel das vorherige, persönliche Auto aus dem Game. Spieler, denen dieser Bug unterlaufen ist, können sich an den Support wenden, um das persönliche Auto schnellstmöglich zurückzuerhalten.

Beide Fehler seien Rockstar Games bekannt. Mittlerweile sollen sowohl AMD als auch das Entwicklerstudio von GTA 5 an einem Patch arbeiten. Wann genau dieser zum Download erhältlich ist, ist unbekannt.

Mehr lesen

Call of Duty 2015

Black Ops 3 - Release-Date, Zombie-Modus, Beta & Co.…

Release, Systemanforderungen & Co.

The Witcher 3 - Alle Infos

27.4.2015 von Jusuf Hatic

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Über 50 Spiele sind betroffen: EA schließt diverse Multiplayer-Angebote.

Battlefield, Need for Speed & Co.

EA schließt Multiplayer-Modi von über 50 Spielen

Am 30. Juni 2014 schaltet EA die Online-Funktion von über 50 Spielen ab. Dann sind jene Mehrspieler-Dienste offline. Hier ist die Liste der…

Screenshot: Steam

Steam Sale 2014

Entdeckungsaktion mit Top-Spielen ab 1,49 Euro

Valve startet die Steam Entdeckungsaktion mit vielen Top-Spielen für wenig Geld. Die ersten Titel fangen ab 1,49 Euro an.

Screenshot: Dead space

Gratis-Download war ein Fehler

Dead Space kostenlos bei Origin "Auf's Haus"…

Im Rahmen der "Auf's Haus"-Gratis-Aktion bietet EA bei Origin das erfolgreiche Horrorspiel Dead Space als kostenlosen PC-Download an. Das Angebot…

Screenshot: Super Smash Bros.

Games für Android und iOS

Nintendo entwickelt Spiele für Smartphones und Tablets

Nintendo geht eine Kooperation mit dem Smartphone-Games-Etnwickler DeNA ein und arbeitet künftig an Videospielen für iOS, Android und Co.

Screenshot: Battlefield Hardline

Battlefield Hardline DRM

Kopierschutz sperrt Computerspiel nach Hardware-Wechsel

Das DRM-System von Battlefield Hardline überwacht die Spieler-Hardware: Bei mehr als fünf Änderungen sperrt der Kopierschutz den Zugriff auf den…