GTA 5 Probleme mit Update

Fehlerhafter Patch 1.03 führt zu Abstürzen und Bugs

Der aktuelle Patch 1.03 für GTA 5 sorgt für Probleme: Spieler berichten von Abstürzen, Game-Breaking-Bugs und anderen schwerwiegenden Fehlern.

News
VG Wort Pixel
GTA 5-Screenshot
Der aktuelle Patch 1.03 sorgt für Abstürze und Fehlermeldungen in GTA 5.
© Rockstar Games

Die Neuauflage von GTA 5 für PS4 und Xbox One kämpft weiterhin mit Startschwierigkeiten: Ein fehlerhafter Patch bereitet neue Probleme. Spieler berichten, dass GTA 5 nach der Installation des Updates 1.03 nicht mehr gestartet werden könne. Nach 20 Prozent soll der Ladevorgang einfach stoppen. Andere Spieler beklagen sich über Game-Breaking-Bugs. In diesen Fällen scheint aber eine Neuinstallation des Spiels ohne den aktuellen Patch Abhilfe zu verschaffen.

Das neue Update 1.03 soll offiziellen Angaben zufolge Probleme mit der Onlineverbindung und dem Rockstar Social Club beheben und diverse Bugs entfernen. Schon kurz nach dem Release für PS4 und Xbox One verhinderte ein massiver GTA-5-Bug den Start der digitalen Download-Version.

Auch der Day-One-Patch für GTA 5 ließ sich Berichten zufolge nicht ordnungsgemäß herunterladen und installieren. Ohne diesen Patch kann GTA Online nicht starten und auch Charaktere aus der Lastgen-Fassung können nicht importiert werden.

Der neue Patch bringt nun aber statt Verbesserungen noch schwerwiegendere Probleme: Zahlreiche Spieler beschweren sich über gelöschte Spielstände im Singleplayer-Modus. Zudem gibt es Fälle, in denen Spieler nur noch mit den Fäusten kämpfen können, da alle anderen Waffen aus ihrem Repertoire entfernt wurden.

Auch Abstürze mit Ausgabe des PS4-Fehlercodes CE-34878-0 sind kein Einzelfall. Voraussichtlich wird Rockstar Games diesen Problemen bald mit einem weiteren Patch entgegenwirken, der dann hoffentlich ohne neue Bugs und Fehlermeldungen auskommt. Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Mehr lesen:

GTA 5 Release

Day-One-Patch für die PS4 fordert 1,14 Gigabyte

GTA 5 startet nicht

PS4-Vorbesteller kämpfen zum Release mit massivem Bug

PS4 & Xbox One Release

GTA 5 Publisher äußert sich zu Prostituierten-Morden

24.11.2014 von The-Khoa Nguyen

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Screenshot: AC Unity

Assassin's Creed Unity

Dead Kings DLC - Release und Trailer für AC Unity

Ubisoft nennt das Release-Date für den DLC Dead Kings für Assassin's Creed Unity auf PC, PS4 und Xbox One. Dazu wartet der offizielle Trailer.

Screenshot: GTA 5 Online

GTA 5 Online

Heists-DLC für PS4 und Xbox One erscheint vor PC-Release von…

Die Heists-Missionen für GTA 5 Online sollen noch vor dem PC-Release erscheinen. Somit sollte der DLC vor dem 24. März auf PS4, Xbox One, PS3 und Xbox…

Screenshot: AC Unity

Assassin's Creed Unity

Dead Kings DLC - Neue Bugs und Probleme mit Download

Seit Release melden Spieler Probleme mit dem Download des Dead Kings DLCs für Assassin's Creed Unity. Die kostenlose Erweiterung ist seit dem 13.…

Screenshot: GTA 5

GTA 5 Online

Heists-Update - Download- und Serverprobleme

Seit Release melden Spieler Probleme mit dem Heists-DLC für GTA 5. Die kostenlose Erweiterung ist seit dem 10. März auf PS4, Xbox One und den…

Gibt es einen Multiplayer-Modus für Fallout 4?

Fallout 4 Release

Kein Multiplayer-Modus für Fallout 4

Die Ankündigung des Fallout-4-Releases für PC, PS4 und Xbox One ließ bei Spielern Fragen nach einem Multiplayer-Modus aufkommen. Bethesda äußerte sich…