PC-Probleme durch Gratis-DLC

GTA 5 Online - "Ill Gotten Gains" sorgt für Performance-Probleme

Der Gratis-DLC "Ill Gotten Gains" für die PC-Version von GTA 5 Online sorgt laut vielen Spielern für Performance-Probleme. Vor allem Mod-Nutzer sind betroffen.

© Rockstar Games

GTA 5 Online scheint durch den DLC "Ill Gotten Gains" neue Probleme zu bekommen.

GTA 5 Online hat mit den "Ill Gotten Gains"-DLC viele neue Waffen und Fahrzeuge gratis erhalten. PC-Nutzer haben jedoch seit dem Release des Updates mit Performance-Problemen zu kämpfen, wie im offizellen Rockstar-Forum zu lesen ist.

Demnach würden die Probleme in der PC-Version von GTA 5 Online in direktem Zusammenhang mit dem "Ill Gotten Gains"-Update stehen: Bei Fahrzeugen seien beispielsweise nur noch die Reifen zu sehen oder das Auto verschwinde vollständig. Auch Einbrüche der Framerate seien seit dem DLC keine Seltenheit.

Lesetipp: Xbox-One-Release stand kurz vor dem Aus

Ein Entwickler von GTA-5-Mods zeigte auf Reddit einen möglichen Grund für die Probleme auf: So wurden im aktuellen Patch 1.28 neue Anti-Modding- und Anti-Cheat-Module eingebaut, die für die Ruckler sorgen können. Die nativen Funktionen von GTA 5 Online seien aufgrund von Code, der zur Verwirrung der Modder gedacht war, nicht mehr direkt anwählbar und würden deshalb für Einbrüche in der Bildwiederholrate sowie die verschwindenden Fahrzeuge sorgen.

Doch auch ohne Mods in GTA 5 komme es zu Problemen im Online-Modus. So nutzt Rockstar Games scheinbar selbst Scripts, um mit der Spiele-Engine von Grand Theft Auto 5 zu arbeiten. Diese hätten dieselben Probleme wie Community-basierte Modifikationen des Games.

Das Fahrzeug-Problem lässt sich laut Rockstar leicht lösen. Betroffene Spieler sollen in GTA 5 Online einen Mechaniker rufen und alle Werkstätten im Spiel aufsuchen. Helfen diese Schritte nicht, sollen sich Nutzer an den offiziellen Support wenden. Zu den Performance-Problemen gab das Entwicklerstudio noch keine Stellungnahme ab.

Mehr zum Thema

Open Beta zu Multiplayer-Shooter

Der Horror-Shooter Fear Online kann ab sofort in der Open Beta kostenlos gespielt werden. Offizieller Release ist der 17. Oktober.
The Evil Within, Fear Online & Co

Grusel-Spiele wie The Evil Within feiern ein Comeback. Wir haben die fünf spannendsten Horror-Games 2014/2015 für Halloween zusammengestellt.
GTA 5 Release

Kurz vor Release von GTA 5 für PS4 und Xbox One wurde bestätigt, dass das Spiel komplett aus der Ego-Perspektive gesteuert werden kann.
Ill Gotten Gains

Grand Theft Auto 5 Online erhält im Juli den zweiten Teil des Gratis-DLCs "Ill Gotten Gains". Welche Inhalte im neuen Update für PC, PS4 und Xbox One…
Call of Duty

Call of Duty Black Ops 3 erhält eine Beta. Der Beginn der Testphase wurde für PS4 bereits angekündigt - nun folgen die offiziellen Termine für Xbox…