Digitale Fotografie - Test & Praxis
Sonderangebot

GoPro Hero-Tag: 32GB SD-Karte geschenkt

Gopro macht am 2. Dezember eine Verkaufsaktion und legt zu den zwei neuen Hero 3+ Modellen eine SD-Karte bei.

© GoPro

Go Pro Hero3+

Satte 32 Gigabyte groß ist die MicroSD-Karte die GoPro drauflegt. Den Warenwert der Zugabe gibt GoPro mit 59 Euro an. Zudem erlässt der Hersteller an diesem einen Tag auch die Versandkosten, die normalerweise bei 5 Euro liegen.  Auf der Webseite von GoPro ist von der Aktion nichts zu sehen, denn das Angebot ging an die Abonnenten des Newsletters. Dennoch ist es ganz einfach von diesem Angebot zu profitieren, denn man muss einfach nur eine GoPro Hero 3+ Silver Edition oder Black Edition auswählen und in den Warenkorb legen. 

Die Hero 3+ Silver Edition kostet 349 Euro, die Black Edition 449 Euro. Im Warenkorb findet man ein Feld Promocode - wer hier einfach den Aktionscode FREESD eingibt, bekommt die SD-Karte dazu und die Versandkosten erlassen. Die kleinste GoPro Hero3 White Edition gibt es nicht in diesem Angebot.

Mehr zum Thema

Ballkamera

Eine robuste Wurfkamera in der Größe eines Tennisballs - das verspricht Erfinder Steve Hollinger mit seinem Prototyp Squito.
Actioncam trifft Kompaktkamera

Mit der neuen Legria Mini stellt Canon eine Mischung aus Action- und Kompaktkamera vor. Die kompakte Kamera filmt in Full-HD.
Noch keine GoPro Hero 4

GoPro bringt als Nachfolger der Hero 3 noch keine Hero 4, sondern eine leicht überarbeitete Hero 3+ in der Silver und Black Edition.
Schnäppchen-Check

Der Discounter Lidl bietet ab dem 21 . November eine Silvercrest Action-Cam für schlappe 80 Euro an. Ein Schnäppchen? Wir machen den Check.
Outdoor-Kamera

Die Ricoh WG-4 GPS ist eine Outdoor-Kamera und punktet mit Robustheit und guter Ausstattung. Wir haben die Kompakte im Test untersucht.