Digitale Fotografie - Test & Praxis

Google Picasa 3.5 - Orte und Gesichter

Auch Googles Freeware Picasa folgt dem Trend und erkennt in der neuste Version 3.5 nun Gesichter und kann diesen Namen als Tags zuweisen. Dabei erkennt die

image.jpg

© Archiv

Auch Googles Freeware Picasa folgt dem Trend und erkennt in der neuste Version 3.5 nun Gesichter und kann diesen Namen als Tags zuweisen. Dabei erkennt die Software nun auch Gesichter, die sehr ähnlich sind und packt diese in einen Ordner "unnamed People"-Album. Dort kann man den Bildern dann mit wenigen Klicks eigene Namen zuweisen. Damit soll die Sortierung der Bilder deutlich einfacher werden. Zudem hat Google nun die Google Maps integriert, so dass man nun mit Geotag-Daten eine Zuordnung machen kann. Dafür hat Picasa ein komplett neuen Importprozess spendiert bekommen. Picasa 3.5 ist in englischer Sprache sofort für PC und Mac auf picasa.google.com verfügbar. Ein Video mit der Vorstellung der neuen Möglichkeiten gibt es hier . picasa.google.com

Mehr zum Thema

PS4 Pro
Bundle-Aktion

Otto hat die PS4 Pro im Angebot: Der Preis liegt bei 329 Euro inkl. Spiel. Ob sich ein Kauf lohnt oder Sie noch warten sollten, verraten wir in diesem…
HD+Logo-2019
Bei HD+ gibt es Geld zurück

Nach dem Rückzug von DIVEO springt HD+ in die Bresche und bietet nun ein attraktives Angebot. Bei HD+ gibt es Geld zurück.
microsoft edge logo neu
Neuanfang für den Browser

Microsoft hat das neue Logo für seinen Edge Browser bestätigt. Die Abkehr vom Internet Explorer "e" verdeutlicht den Beginn einer neuen Ära.
Team-Go-Rocket Event 2019
Neue Crypto-Pokémon, Raid-Bosse und mehr

Die Team GO Rocket Rüpel treiben mal wieder ihr Unwesen. Im aktuellen Pokémon-GO-Event haben sie neue Crypto-Pokémon dabei. Alle Infos zum Event.
singles day 2019 mediamarkt saturn angebote
Shopping-Event

Die Shopping-Saison hat begonnen: Media Markt und Saturn legen los mit attraktiven Deals zum Singles Day 2019. Wir listen die Technik-Highlights.