Google Googles - Fotoübersetzer

Die Fotofunktion in Android-Smartphones bekommt eine neue Bedeutung - zumindest wenn es nach Google geht. Google Goggles, die visuelle Suche für Mobiltelefone,

News
image.jpg
© Archiv

Die Fotofunktion in Android-Smartphones bekommt eine neue Bedeutung - zumindest wenn es nach Google geht. Google Goggles, die visuelle Suche für Mobiltelefone, beherrscht nun die Übersetzung mittels Handykamera. Die nicht ganz unsinnige Funktion: Mann kann sich so fremdsprachige Straßenschildern oder auch Speisekarten übersetzen lassen können.

Dazu muss der Fotograf den Schriftzug ablichten und die gewünschte Schrift markieren. Goggles erkennt den Text und bietet nach der Wahl der Quell- und Zielsprache eine Übersetzung. In Zukunft soll auch eine automatische Erkennung der Quellsprache möglich sein. Derzeit unterstützt Goggles die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch. Eine Erweiterung des Angebots ist derzeit nur für Sprachen mit lateinischem Alphabet geplant.

Neben der Übersetzungsfunktion bietet Google Goggles in Version 1.1 eine größere Datenbank erkannter und gespeicherter Objekte für die optische Suche, eine verbesserte Nutzerschnittstelle sowie die Möglichkeit, auch Bilder, die bereits auf dem Telefon aufgenommen und gespeichert wurden, mit Google Goggles zu analysieren.

www.android.com www.google.com/translate

8.5.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs: Angebote für offizielle Speichererweiterungen

Wer eine SSD für die PS5 sucht, bekommt hier die besten Angebote für offizielle Speichererweiterungen. Aktuell sind einige 2-TB-Modelle sehr günstig.

Kryptowährungen

Bundesfinanzministerium über Bitcoin, Ethereum und…

Staking-Steuern in Deutschland: BMF sorgt für klarere Regeln…

Das Bundesfinanzministerium (BMF) schafft bei Steuern auf Krypto-Gewinne insbesondere bei Vorgängen wie Staking und Lending einheitlichere Regelungen.

Das Onkyo-Logo

Insolvenz des Audio-Unternehmens

Wie existiert Onkyo weiter?

Laut Berichten soll Onkyo Konkurs angemeldet haben. Die Unternehmen, zu denen die Marke gehört, reagieren nun auf die Vorwürfe.

Xiaomi stellt günstige TVs vor. In der ersten Woche gibt es mindestens 60 Euro Rabatt und einen

4K-Fernseher mit HDMI 2.1

Xiaomi F2 Fire TV vorgestellt: Günstige TVs ab 339 Euro

Xiaomi hat neue 4K-Fernseher angekündigt. Die „Xiaomi F2 Fire TV“-Reihe inkl. HDMI 2.1 kommt in 43, 50 und 55 Zoll und ist ab 339 Euro im Angebot.

Aldi PC: Medion Erazer Recon E10 (MD34785)Aktion Overlay

Gaming-PC

Mit Nvidia-GPU: Neuer Aldi-PC ab 30. Juni im Angebot

Discounter Aldi lockt mit regelmäßigen Angeboten zu Rechnern und Notebooks an die Ladentheke. Mit dem Medion Erazer Recon E10 (MD34785) will man einen…