Digitale Fotografie - Test & Praxis

Google Goggles - Infos suchen per Handyfotos

Wie das ColorFoto-Schwestermagazin connect berichtet, bietet Google mit seinem neuen Dienst "Goggles" eine visuelle Suche nach Informationen im Internet. Statt

© Archiv

Wie das ColorFoto-Schwestermagazin connect berichtet, bietet Google mit seinem neuen Dienst "Goggles" eine visuelle Suche nach Informationen im Internet. Statt einen Suchbegriff einzugeben kann man ein Produkt, Bauwerk oder Kunstwerk fotografieren und bekommt dann die Informationen dazu von Google geliefert. Das soll mit allen Smartphones funktionieren, die mit dem Google-eigenen Betriebssystem Android arbeiten und eine Kamera haben. Einer Suche mit Fotos nach Gesichtern stehen datenschutzrechtliche Bedenken entgegen. http://www.youtube.com/watch?v=Hhgfz0zPmH4

Mehr zum Thema

Laptops mit 13, 14 oder 16 Zoll

Xiaomi bietet mit den RedmiBooks neue günstige Laptops. Nach Ryzen 4000 mit AMD-Vega-Grafik im Mai folgen jetzt 14- und 16-Zoller mit Intel und…
Neue Funktion beim Videostreaming

Einzelne Profile für verschiedene Nutzer desselben Accounts und ein verbesserter Kinderschutz: Das bringt die neue Nutzer-Verwaltung.
Sierra, Arlo und Cliff - und auch Giovanni

Nach vielen Teasern ist ein neues Feature in Pokémon GO gestartet: Team GO Rocket Ballons schweben nun über die Karte. Was Sie dazu wissen müssen.
Premium-Modelle

Samsung präsentiert die HW-Q950T und die HW-Q900T, LG die GX Soundbar. Was die neuen Premium-Soundbars neben Dolby Atmos noch zu bieten haben.
Pokémon GO Event

Die GO-Fest Kampf-Herausforderung in Pokémon GO ist gestartet und lockt mit Super-Rocket-Radar und mehr. Hier sind alle Aufgaben und Belohnungen.