Digitale Fotografie - Test & Praxis

Globell onOne Plug-In Bundle - Gesamtpaket

Der Vertrieb von onOne packt aus den Photoshop-Plugins Mask Pro, FocalPoint und Genuine Fractals Pro ein Gesamtpaket. Es kostet 30 % weniger als die

Globell onOne Plug-In Bundle

© Archiv

Globell onOne Plug-In Bundle

Der Vertrieb von onOne packt aus den Photoshop-Plugins Mask Pro, FocalPoint und Genuine Fractals Pro ein Gesamtpaket, das 30 % weniger kostet als die entsprechenden Einzellizenzen.

Mask Pro 4.1 unterstützt Photoshop-Anwender beim Freistellen. Dabei arbeitet Mask Pro mit einer Kombination von Farb- und Kantenselektion. FocalPoint 1.0 ermöglicht dem Fotografen, auch nach der Aufnahme eines Fotos zu bestimmen, welche Bereiche des Bilds sich im Fokus befinden. Genuine Fractals 6 Pro ist dagegen für Vergrößerungen der Fotos zuständig.

Die Software greift die im Bild bereits vorhandenen Muster auf und soll damit Artefakte und unscharfe Bereiche vermeiden - selbst wenn man auf 1000-fache Vergrößerung geht.

Das deutschsprachige onOne Plug-In Bundle ist ab sofort im Handel und Online auf www.globell.com für 330 Euro erhältlich.

www.globell.com

Mehr zum Thema

Xiaomi Air 13.3
Intel Kaby Lake, Fingerabdruckscanner und mehr

Gearbest bietet das Ultrabook Xiaomi Air 13.3 im Angebot für 592,88 statt rund 750 Euro an. Das Business-Gerät punktet mit starker Hardware.
Geforce GTX 1080 Ti
Hardware-Gerüchte

Es gibt Gerüchte zum Release-Date der Geforce GTX 1180. Angeblich soll das (erste) Flaggschiff der nächsten GPU-Generation schon ab Juli verfügbar…
Internet Sicherheit - sicher Surfen (Symbolbild)
Kein Ende in Sicht

Microsoft und Google haben neue Spectre-Varianten enthüllt. Es gibt bereits Patches, diese können jedoch fast zehn Prozent Leistungseinbußen…
Pokémon GO: Teaser zum Sommer-Event
Pokémon-Formen aus der 1. Generation

Pokémon GO bekommt zum Sommer-Event Pokémon in Alola-Form. Diese Pokémon haben sich äußerlich an das Alola-Gebiet angepasst, aus dem sie stammen.
PS4 Slim
Neue Sony-Konsole

Sind die Stunden der PS4 bereits gezählt? Ein hochrangiger Sony-Mitarbeiter deutet an, wie es mit der Spielkonsole weitergehen wird.