Digitale Fotografie - Test & Praxis

Gitzo Exklusiv-Serie - Retro-Design

Die zwei neuen Dreibeinstative Gitzo GK1380VQR (Serie 1) und Gitzo GK2380VQR (Serie 2) sollen mit Ihrem Retro-Design aus den 70ern Emotionen wecken. Gitzo

© Archiv

Die zwei neuen Dreibeinstative Gitzo GK1380VQR (Serie 1) und Gitzo GK2380VQR (Serie 2) sollen mit Ihrem Retro-Design aus den 70ern Emotionen wecken. Gitzo knüpft dabei optisch an die eigenen Modelle dieser Zeit an, verspricht aber aktuelle Technik. Die kompakten 4-Segment-Stative sind aus 1,2 mm starkem Aluminiumrohr gefertigt. Die Aluminium-Knöpfe und Designelemente sind originalgetreue Nachbildungen. Dennoch setzen die beiden neuen auf das neue "G-Look"-Schließsystem der Beine, die Verdrehsicherung ALR und das Bodenhöhen-Set. Das Gitzo GK1380VQR (Serie 1) kommt mit einem Kopf für die schnelle und einfache Vertikal- und Horizontalschwenkung, beim Gitzo GK2380VQR (Serie 2) ermöglichen zwei Knöpfe das separate Schwenken in der Horizontalen und Vertikalen. Beide Sets liefert Gitzo mit einer Vintage-Schutztasche, die an Golf- und Sporttaschen der 60er und 70er Jahre erinnern soll. Das Gitzo GK1380VQR eignet sich für digitale Kompakt- und DSLR-Kameras mit Objektiven von 135 mm bis 200 mm und kostet im Set komplett mit der Schutztasche 770 Euro. Mit dem Set Gitzo GK2380VQR und Vintage-Schutztasche für 890 Euro zielt der Hersteller auf Nutzer von leichten Camcordern, Ferngläsern und DSLR-Kameras mit Objektiven von 200 mm bis 300 mm. www.gitzo.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…