Digitale Fotografie - Test & Praxis

gfu/GfK-Studie - Digitalkamera-Comeback

Die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) und die Marktforscher von der GfK haben sich mit den Entwicklungstrends bei Mobilgeräten

© Archiv

Die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) und die Marktforscher von der GfK haben sich mit den Entwicklungstrends bei Mobilgeräten der Unterhaltungselektronik am Beispiel von MP-3-Playern und Digitalkameras befasst und kommen zu einem interessanten Ergebnis. Während Multimedia-Handys mit einem geschätzten Marktanteil von 66 Prozent für 2009 den reinen Musikplayern, die von 50 Prozent 2004 auf nunmehr 14 Prozent abgestürzt sind, den Schneid abgekauft haben, geht der Trend bei Digitalkameras zurück in die andere Richtung.

Während Digitalkameras den Markt der fototauglichen Mobilgeräte im Jahr 2007 nur noch mit 25 Prozent abdeckten und Fotohandys/Smartphones bereits 73 Prozent erreicht hatten, sagen die Prognosen für 2009 31 Prozent für die reinen Digitalkameras und 66 Prozent für Fotohandys/Smartphones voraus. Als Grund für das Comeback "echter" Digitalkameras führen die Konsumforscher an: Kameras bieten heute zu attraktiven Preisen ein Qualitätsniveau, das andere, mit vielen weiteren Funktionen kombinierte Gerätearten nicht annähernd erreichen." Und das Fazit von Dr. Rainer Hecker, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu lautet: "Die moderne Digitaltechnik bietet fast unbegrenzte Möglichkeiten, Anwendungen zu kombinieren. Aber das Beispiel anspruchsvoller Digitalkameras zeigt auch: Steht kompromisslose Qualität im Vordergrund, so haben hoch entwickelte Spezialgeräte nicht nur ihre Berechtigung, sondern auch dauerhaft interessante Marktchancen."

Foto oben rechts: Samsung

www.gfu.de

Mehr zum Thema

Intel-Prozessoren für 2021 vorgestellt

Mit Rocket Lake-S hat Intel endlich seine neuen Desktop-Prozessoren vorgestellt. Dazu kommen u.a. Tiger Lake-H und ein erster Teaser zu Alder-Lake-S.
CES 2021

Auf der CES stellt LG neue Monitore vor. Nach einem OLED-Display für Kreative kommen Nano-IPS-Displays von 27 bis 40 Zoll, mit 4K und bis zu 180Hz.
Ab sofort erhältlich

Nutzer von Glasfaser-Anschlüssen brauchen für WLAN 6 und 2,5-GB-LAN keine Zusatz-Hardware mehr. Die Fritzbox 5530 Fiber ist ab sofort im Handel…
Sicherheitspatches, Bugfixes und mehr

Die ersten Windows Updates 2021 sind verfügbar. Wir fassen zusammen, was KB4598242 und KB4598229 an Sicherheitspatches und Bugfixes bringen.
Blue-Screens, Automatische Reparatur und mehr

Die ersten Windows-10-Updates 2021 sind verfügbar. Einzelne Nutzer stoßen auf typische Probleme mit KB4598242 und KB4598229. Wir zeigen mögliche…