Digitale Fotografie - Test & Praxis

Getty Images "Grants for Good" - Stipendien für sozial engagierte Fotografen

Getty Images erweitert sein Stipendienprogramm. Mit den "Grants for Good" unterstützt das Unternehmen jeweils zwei Fotografen mit je 15.000 US-Dollar. Mit dem

© Archiv

Getty Images erweitert sein Stipendienprogramm. Mit den "Grants for Good" unterstützt das Unternehmen jeweils zwei Fotografen mit je 15.000 US-Dollar. Mit dem Geld sollen Bilder für die Kampagnen karitativer Organisationen produziert werden, die von den Teilnehmern selbst ausgesucht werden können. Die Gewinner werden von einer hochkarätigen Jury bestehend aus Medien- und Fotografie-Experten ausgewählt und während des Cannes Advertising Festival im Juni 2009 bekannt gegeben. Anmeldungen können bis zum 15. April 2009 abgegeben werden Getty Images baut damit im fünften Jahr seines Bestehens das renommierte "Grants Program" weiter aus. Anmeldungen etwa zum "Grants for Editorial Photography" sind noch bis 15. Mai möglich. Weitere Infos unter: www.gettyimages.com

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
Günstig leihen und streamen

Filmabend zum Schnäppchenpreis: Amazon bietet Prime-Kunden erneut eine Auswahl an Filmtiteln zur vergünstigten Leih-Gebühr von 99 Cent an.
Gamer vs. Scalper und Miner

Die Geforce RTX 3060 startet am 25.02.2021 um 18 Uhr in den Verkauf. Wer sein Glück probieren möchte, findet bei uns Shop-Links für ggf. kommende…
Sicherheitspatches

Microsoft hat die Patchday-Updates für den März 2021 veröffentlicht. Microsoft stopft unter anderem eine aktiv ausgenutzte Sicherheitslücke. Was ist…
Neue Grafikkarte

Um 14 Uhr startet der offizielle Verkauf für die Radeon RX 6700 XT. Wir sammeln wie gehabt Shop-Links, bei denen ein Kauf in der Theorie möglich sein…