Neue Grafikkarten

Geforce RTX 3080 Ti & 3070 Ti: Nvidia stellt neue GPUs vor

Keine Überraschung mehr: Nvidia hat die Geforce RTX 3070 Ti und RTX 3080 Ti vorgestellt. Release und Verkaufsstart sind in wenigen Tagen. Alle Infos.

© Nvidia

Geforce RTX 3080 Ti: die wichtigsten Eckdaten auf einem Blick.

Nvidia hat auf der Keynote zur Computex 2021 plangemäß die Geforce RTX 3080 Ti und Geforce RTX 3070 Ti vorgestellt. Es handelt sich um die erste Auffrischung des RTX-30-Portfolios, das im September 2020 seine Premiere feierte. Mit den Ti-Varianten gibt es ab 10. bzw. 3. Juni jeweils aufgebohrte GPUs für die RTX 3070 und RTX 3080. Lediglich die letztgenannte Karte hat mit der RTX 3080 Ti und 12 GB GDDR6X ein bisschen mehr und schneller angebundenen VRAM erhalten als das „Original“ (10 GB GDDR6X). Für die Geforce RTX 3070 Ti bleibt es bei 8 GB, immerhin gibt es aber GDDR6X- statt GDDR6-Speicher.

Upgrades gibt es auch durchgehend bei der Anzahl der CUDA-, Raytracing- und Tensor-Kerne. Die RTX 3070 Ti legt gegenüber ihrem „Vorbild“ von 5.888 auf 6.144 CUDA-Kerne zu. Für Tensor- und Raytracing-Kerne bedeutet dies 192 vs. 184 und 48 vs. 46. Die RTX 3080 Ti bekommt ein größeres Plus von 8.704 auf 10.240 CUDA-Kerne spendiert. Die anderen Größen sind 320 vs. 272 Tensor- und 80 vs. 68 Raytracing-Kerne. Damit liegt die RTX 3080 Ti nur knapp hinter einer RTX 3090, die es auf 10.496 CUDA-, 328 Tensor- und 82 Raytracing-Kerne bringt. Bei der TDP-Angabe liegen die beiden Top-GPUs gleichauf.

Raytracing-Kerne sind für das namensgebende Grafikfeature zuständig, Tensor-Kerne kümmern sich um KI-gestützte Aufgaben wie DLSS. ROPs sind Render Output Units (auch: Rasteroperations-Pipeline) und für klassische Rasterung zuständig.

Preislich setzt die RTX 3070 Ti mit 599 US-Dollar zumindest in Sachen Herstellerempfehlung (MSRP) 100 US-Dollar oberhalb ihrer Nicht-Ti-Varianten an. Dass dies nicht unbedingt der Marktsituation in wenigen Tagen entsprechen muss, darüber wird sich vermutlich niemand mehr überrascht zeigen können. Dass die RTX 3080 Ti sehr nahe an der RTX 3090 liegt, spiegelt sich auch im Preis von 1.199 US-Dollar wieder. Hierzulande liegen die Einstiegspreise bei 619 und 1.199 Euro - Betonung: Das sind nur die UVP-Beträge für die Founders Editions.

Folgende Specs-Sheets gelten nun für die Ti-Varianten (jeweils Founders Editions) als offiziell. Wir listen sie jeweils im Vergleich. Dazu werden wir nach Möglichkeit in wenigen Tagen den Verkaufsstart begleiten. Dann treffen auch diverse Custom-Designs ein. Wie gehabt dürfte der Startschuss am Nachmittag erfolgen, nachdem einen Tag vorher offizielle Tests veröffentlicht werden.

Geforce RTX 3080 Ti vs. RTX 3080

Specs RTX 3080 Ti RTX 3080
GPU GA102-225 GA104-200
CUDA-Kerne 10.240 8.704
Raytracing-Kerne 80 68
Tensor-Kerne 320 272
ROPs 112 96
Takt 1.365 MHz 1.440 MHz
Boost-Takt 1.665 MHz 1.710 MHz
Speicher 12GB GDDR6X 10GB GDDR6
Bus 384-bit 320-bit
Speichergeschwindigkeit 19 Gbps 19 Gbps
Speicherbandbreite 912 GB/s 760 GB/s
TDP 350 W 320 W
Preis (MSRP) 1.199 US-Dollar 699 US-Dollar
Preis (UVP) 1.199 Euro 699 Euro
Release 3. Juni 2021 17. September 2020

© Nvidia

Geforce RTX 3070 Ti: die wichtigsten Eckdaten auf einem Blick.

Geforce RTX 3070 Ti vs. RTX 3070

Specs RTX 3070 Ti RTX 3070
GPU GA104-400 GA104-300
CUDA-Kerne 6.144 5.888
Raytracing-Kerne 48 46
Tensor-Kerne 192 184
ROPs 96 96
Takt 1.580 MHz 1.500 MHz
Boost-Takt 1.770 MHz 1.725 Mhz
Speicher 8GB GDDR6X 8GB GDDR6
Bus 256-bit 256-bit
Speichergeschwindigkeit 19 Gbps 14 Gbps
Speicherbandbreite 608 GB/s 448 GB/s
TDP 290 W 220 W
Preis (MSRP) 599 US-Dollar 499 US-Dollar
Preis (UVP) 619 Euro 499 Euro
Release 10. Juni 2021 29. Oktober 2020

Nvidia - Computex 2021

Quelle: Nvidia
Die Keynote zur RTX 3080 Ti und mehr

Mehr zum Thema

Nvidia reagiert auf Kritik

Nvidia verschiebt den Starttermin der RTX 3070 nach hinten. Verläuft der Start so glimpflicher als bei den anderen Modellen RTX 3080 und 3090?
Ampere-GPUs für Gamer

PC-Gamer müssen jetzt ganz stark sein. Ausverkaufte Geforce RTX 3080, 3090 und womöglich auch 3070 könnten bis Ende des Jahres Normalzustand sein.
Grafikkarten-Gerüchte

Nicht nur eine Release-Verschiebung, sondern eine Absage: Die aufgebohrten Nvidia-Grafikkarten Geforce RTX 3080 mit 20 GB und RTX 3070 mit 16 GB sind…
Release der kleinen Ampere-Grafikkarte

Ab dem 02. Dezember können Sie die RTX 3060 Ti kaufen. Wir listen Shop-Links zu möglichen Angeboten der Online-Händler für Sie auf.
Neue Nvidia-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3070 Ti startet die nächste Gaming-Grafikkarte. Wir geben Kauf-Tipps mit mutmaßlichen Angeboten, Shop-Links und mehr.