Mittelklasse-GPU

Geforce RTX 3070 (Ti): Wo kann man die NVIDIA-GPU kaufen?

Die Lage im Grafikkarten-Markt ist nach wie vor unübersichtlich. Bei welchen Shops Sie dennoch eine der begehrten Geforce RTX 3070 (Ti) bestellen können, zeigen wir in unserer Übersicht.

© Nvidia

Die NVIDIA RTX 3070 (Ti) zählt zu den gefragtesten GPUs in der Mittelklasse.

Mittelklasse-Grafikkarten waren schon immer für PC-Bauer die beliebteste Wahl, wenn es darum ging, möglichst viel Leistung preiseffizient zu erhalten. So war es zum Release der RTX 3070 und RTX 3070 Ti geplant – nicht zuletzt die Corona-Pandemie und höhere Nachfrage durch Krypto-Miner machten dem jedoch einen Strich durch die Rechnung.

Zumindest der Leistungsteil stimmt bei der RTX-3070-Reihe: Mit jeweils acht Gigabyte VRAM und einer Boost-Taktung von 1,77 beziehungsweise 1,73 Gigahertz bei der Non-Ti-Version eignet sich die Grafikkarte ideal für Spiele in Full-HD (1080p-Auflösung) und WQHD (1440p-Auflösung) in hohen Bildwiederholraten.

Problematisch wird es beim Blick auf die UVP von 499 Euro bei der RTX 3070 und 619 Euro bei der RTX 3070 Ti, die von keinem Händler mehr geboten wird. Grund hierfür ist die oben angesprochene Unausgeglichenheit bei Angebot und Nachfrage: Weder konnten die Hersteller mit der Produktion schon bei den ursprünglichen Verkaufszahlen Schritt halten noch war mit einem derartigen Ansturm infolge von Pandemie und Krypto-Boom zum damaligen Release-Zeitpunkt der RTX-Reihe zu rechnen.

Vereinzelt taucht die RTX 3070 (Ti) immer mal wieder in den Online-Shops zu erhöhten Preisen auf. Wer sich auf den Aufpreis von bis zu 500 Euro für Custom-Designs gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung von NVIDIA einlassen will, muss dann schnell reagieren – die verfügbaren Grafikkarten sind trotz des Aufschlags schnell wieder ausverkauft. Über die nachfolgende Liste gelangen Sie zu den einzelnen Shop-Links, die die RTX 3070 und 3070 Ti anbieten.

Hinweis: Die genannten Links in der Übersicht sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn ein Kauf über eines dieser Angebote stattfindet, wird unser Verlag mit einem Teil des Umsatzes als Provision beteiligt. An Ihrem Kaufpreis ändert sich hierdurch nichts.

Nvidia-GPU

Mit der RTX 3080 (Ti) hat Nvidia eine starke GPU auf den Markt gebracht. Wo interessierte NutzerInnen diese kaufen können, zeigen wir im…
GPUs mit Echtzeit-Raytracing

Ende 2020 startete Nvidias RTX 3000. AMD folgte mit RX 6000. Wann kommen neue Grafikkarten? Update: ASUS RTX 3080 nur noch als V2 LHR, AMD sieht…

Mehr zum Thema

Ampere-Grafikkarte

Seit Donnerstag können Sie die Geforce RTX 3070 kaufen. Wir liefern alle Infos zum Verkaufsstart mit Shop-Links und Tipps, damit Sie ein Angebot…
Fit für das Ringen gegen Bots und Scalper

Die AMD Radeon RX 6800 (XT) startet am 18. November um 15 Uhr in den Verkauf. Es wird wieder ein Ringen gegen Bots und Scalper. So steigern Sie Ihre…
PC-Kauf

Gleich vorab: Es gibt kaum eine RTX 30 und keine Radeon RX 6800 (XT). Wer jetzt eine Grafikkarte kaufen will, bekommt bei uns die besten…
Neue Nvidia-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3070 Ti startet die nächste Gaming-Grafikkarte. Wir geben Kauf-Tipps mit mutmaßlichen Angeboten, Shop-Links und mehr.
Nvidia-GPU

Mit der RTX 3080 (Ti) hat Nvidia eine starke GPU auf den Markt gebracht. Wo interessierte NutzerInnen diese kaufen können, zeigen wir im…