Neue Gamer-Grafikkarten

Die GeForce GTX 760 ist Nvidias neue Mittelklasse

Mit der Geforce GTX 760 komplettiert Nvidias seine neue 700-er Serie. Zum offiziellen Release der Referenzkarte des Herstellers kündigen auch die Board-Partner ihre ersten 760-er Modelle an.

© Nvidia

Nvidia und Partner bringen Grafikkarten mit GeForce GTX 760.

Die GeForce GTX 760 enthält eine auf 1.152 Shader-Einheiten verringerte GK104-GPU. Die etwas teurere GTX 670 hatte noch 1.344 Shader-Einheiten, die jedoch langsamer getaktet waren, wodurch die neuere Karte bei einigen Tests etwas schneller läuft. Nvidia sieht für seine neue GTX 760 einen Basis-Takt von 980 MHz und einen Boost-Modus von 1.033 MHz vor. Die meisten der neu vorgestellten Karten der Board-Partner übertreffen die Referenzvorgaben, beispielsweise taktet Zotac seine GeForce GTX 760 AMP!, mit 1.111 MHz bzw. 1.176 MHz im Boost-Modus.

Auch in der Kühlung gehen die Hersteller Asus, Gainward, Gigabyte EVGA, und Palit andere Wege als Nvidia und bauen zumeist drei Axial-Lüfter in Zwei- oder Drei-Slot-Breite ein, während Nvidias Referenz mit einem Radial-Lüfter und zwei Slots auskommt. Die Benchmark-Ergebnisse liegen etwas hinter der GTX 770 und fallen sehr respektabel aus. Von den über 18 angekündigten Karten werden zur Zeit sieben Karten als lieferbar geführt, deren Preise zwischen 222 und 255 Euro liegen.

Bildergalerie

Galerie
Grafikkarten

Ob für Hardcore-Gamer, Kinofan oder professionellen Fotografen - es gibt für jeden User den passenden NVIDIA-GeForce Grafikprozessor.

Mehr zum Thema

High-End Grafik

Nvidia stellt die Geforce GTX 780 Ti vor. Release-Date ist am 7. November 2013. Die Vorgänger GTX 780 und GTX 770 bekommen Gratis-Spiele und werden…
GTC 2014 - Geforce GTX Titan Z

Auf der GTC 2014 in San Jose präsentierte Nvidia seine neue High-End-Grafikkarte Geforce GTX Titan Z. Das Flaggschiff kostet stolze 3.000 US-Dollar.
Geforce GTX 980 und GTX 970

Mit dem Release der neuen Gamer-Grafikkarten Geforce GTX 980 und Geforce GTX 970 verspricht Nvidia mehr Leistung bei niedrigerem Stromverbrauch.
Mehr FPS in Evolve & Co.

Nvidia hat zum Evolve-Release einen neuen Download veröffentlicht. Der Geforce-Treiber 347.52 WHQL erhöht die Leistung der GTX 970 und 980.
GeForce GTX Titan X

Mit der GeForce GTX Titan X präsentierte Nvidia auf der GPU Technology Conference (GTC) seine neue und bislang stärkste High-End-Grafikkarte. Das…