Digitale Fotografie - Test & Praxis

Garmin Oregon 550 - GPS-Navigator mit Kamera

Es werden nicht nur Digitalkameras mit GPS-Empfängern ausgestattet, umgekehrt geht es auch. Garmin bringt mit dem Oregon 550 einen GPS-Navigator mit

© Archiv

Es werden nicht nur Digitalkameras mit GPS-Empfängern ausgestattet, umgekehrt geht es auch. Garmin bringt mit dem Oregon 550 einen GPS-Navigator mit 3,2-Megapixel-Autofokus-Kamera, 3"-Touchscreen und zahlreichen Navigationsfunktionen auf den Markt.

Das 6 x 11 x 4 cm große und knapp 200 g schwere, robuste, wasserfeste Gerät soll in allen Gegenden und Klimazonen einsatzfähig sein und nimmt zu jedem Foto die GPS-Daten auf. In den USA kostet der Oregon 550 Dollar, auf den deutschen Garmin-Seiten finden sich Händlernachweise, aber noch keine Preisangaben.

www.garminonline.de

Mehr zum Thema

Büro-Software

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…
LCD- und OLED-Fernseher

Sony hat neue TV-Modelle für 2021 angekündigt. Neben den 4K- und 8K-Geräten der Bravia-Serie ist dabei auch ein eigener Video-Streamingdienst geplant.
Router-Flaggschiff

AVM hat die Fritzbox 7590 AX vorgestellt. Wie zuvor handelt es sich um eine WiFi-6-Variante eines bestehendes Routers: dem DSL-Topmodell Fritzbox…
Patchday

Mit KB5003173 und KB5003169 bekommt Windows 10 neue Patches. Die Updates im Mai stehen für die Versionen 20H2, 2004 und 1909 bereit. Das bringen sie!
Discounter

Wir listen Aldi-Angebote zum 27. Mai. Je nach Nord- bzw- Süd-Discounter gibt es in Filialen einen günstigen PC, verschiedene Drucker und günstige…