Digitale Fotografie - Test & Praxis

Gamescom 2009 - Gamer als Fotofans

Der Photoindustrieverband zieht ein positives Fazit seines Engagements auf der Gamescom-Spielmesse in Köln. Er war dort mit einem Gemeinschaftsstand

© Archiv

Der Photoindustrieverband zieht ein positives Fazit seines Engagements auf der Gamescom-Spielmesse in Köln. Er war dort mit einem Gemeinschaftsstand zahlreicher Firmen vertreten und initiierte das Bilderportal www.picturegames.de. Es zählte allein in den ersten sieben Tagen über 500.000 Seitenzugriffe auf über 4.500 während und nach der Messe eingestellte Aufnahmen. Auch nach der gamescom 2009, die 245.000 Besucher zählte, wächst die Anzahl der eingestellten Aufnahmen weiter. www.picturegames.de

Mehr zum Thema

Kritik wegen Sicherheitsbedenken

Die Software Zoom steht wegen Datenschutzmängeln und Sicherheitslücken in der Kritik. Unternehmen und Regierungen reagieren darauf mit Verboten.
Gerücht

Nach dem MacBook Pro 16 von November 2019 soll im Mai 2020 das MacBook Pro 14 kommen. Das sagt ein Leaker, der Wartende nicht bis zur WWDC vertrösten…
DualShock-4-Nachfolger DualSense

Sony stellt den neuen DualSense-Controller für die PS5 vor. Das ist der Nachfolger des Dual-Shock-4-Gamepads der Playstation 4. Das sind die…
Neue ProBooks

HP kündigt neue Notebooks an. ProBook 445 G7 und 455 G7 bekommen ein Update mit Ryzen 4000. Wir geben Infos zu Release, Preisen und Specs.
Streaming-Tipp

Filmtipp für die fußballfreie Zeit: Bei Rakuten TV können Sportfans jetzt eine Dokumentation über Sadio Mané vom Liverpool FC gratis ansehen.