Der Stift, der liest statt schreibt: DocuPen

[Gadget] Plan On zeigt Stiftscanner DocuPen für Hemdtasche und Mobil-Office

Der Elektronikzubehör-Hersteller Planon hat einen Stift-Scanner entwickelt, der in eine Jackentasche passt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, soll der Stift Teil einer mobilen Büroausstattung sein.

News
Scanner-Stift: Planon DocuPen X05
Scanner-Stift: Planon DocuPen X05
© Archiv

Der DocuPen X05 beherbergt einen Computer mit 200MHz Prozessor, 64 MB SD-Ram und einen microSD-Steckplatz. Darüber hinaus behrrscht das Gerät Bluetooth und Daten auf einen Blackberry, ein Windows Smartphone oder Notebook senden zu können. Die Scan-Qualität beträgt bis zu 600 DPI. Anwender sollen den Stift zum Scannen von Rechnungen, Farbfotos oder Vertägen nutzen. Ein OLED-Display gibt Auskunft über die jeweiligen Modi und Arbeitsfunktionen, der Nutzer sieht beispielsweise, ob er sich im Farb- und Bluetooth-Modus befindet. Die Preise beginnen bei zirka 370 US-Dollar für den X05 und enden bei zirka 440 US-Dollar für das X50-Flagschiff.

4.11.2009 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Windows 10 1803 installieren

Support-Ende für Creators Update

Windows 10: Microsoft fordert Nutzer zum April Update auf

Einige Windows-10-Nutzer sehen die Aufforderung, auf das aktuelle April Update zu aktualisieren. Dahinter steckt das Support-Ende für PCs mit Creators…

Geforce GTX 1060

Gaming-Grafikkarten

Geforce RTX 2060: Nvidia verkauft Vorgänger statt neuer…

Der Release einer Geforce RTX 2060 bleibt ungewiss. Aktuell lässt Nvidia durchblicken, neben RTX 2080 (Ti) und 2070 weiterhin mit den Vorgängern zu…

Bestes Business-Notebook 2019: Drei Modelle im Test

Europa wächst, alle anderen schrumpfen

PC-Markt wächst: Aufschwung durch Windows-10-Umstieg

PC-Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo haben in Q2/2019 laut Marktforschern mehr PC-Hardware verkauft. Das liege v.a. am Windows-10-Umstieg im…

Apple Mac Pro 2019

Apple Computer

Mac Pro: Apples Profi-Rechner bekommt neue Füße für 350 oder…

Der Mac Pro 2019 lässt sich seit Ende 2019 kaufen: zu Preisen ab 6.499 bis weit über 60.000 Euro. Mitte April kommen neue Füße für 349 und Rollen für…

Nostalgie pur: der Amiga 500 in der Neuauflage.

Retro-Computer

TheA500 Mini: Amiga 500 im Mini-Format angekündigt

Der zeitlose Heimcomputer Amiga 500 kehrt zurück: Mit dem "TheA500 Mini" wurde eine Neuauflage mit 25 Spielen angekündigt – wir haben alle Infos zu…