Der Stift, der liest statt schreibt: DocuPen

[Gadget] Plan On zeigt Stiftscanner DocuPen für Hemdtasche und Mobil-Office

Der Elektronikzubehör-Hersteller Planon hat einen Stift-Scanner entwickelt, der in eine Jackentasche passt. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, soll der Stift Teil einer mobilen Büroausstattung sein.

Scanner-Stift: Planon DocuPen X05

© Archiv

Scanner-Stift: Planon DocuPen X05

Der DocuPen X05 beherbergt einen Computer mit 200MHz Prozessor, 64 MB SD-Ram und einen microSD-Steckplatz. Darüber hinaus behrrscht das Gerät Bluetooth und Daten auf einen Blackberry, ein Windows Smartphone oder Notebook senden zu können. Die Scan-Qualität beträgt bis zu 600 DPI. Anwender sollen den Stift zum Scannen von Rechnungen, Farbfotos oder Vertägen nutzen. Ein OLED-Display gibt Auskunft über die jeweiligen Modi und Arbeitsfunktionen, der Nutzer sieht beispielsweise, ob er sich im Farb- und Bluetooth-Modus befindet. Die Preise beginnen bei zirka 370 US-Dollar für den X05 und enden bei zirka 440 US-Dollar für das X50-Flagschiff.

Mehr zum Thema

Olimex Teres-I
Open-Source-Hardware

Olimex bietet ab sofort den Bastel-Laptop Teres-I zum Kauf an. Das Spannendste dabei ist die modulare Erweiterbarkeit des Open-Source-Laptops.
HP zBook x2
Mobile Workstation für Kreative

Mit dem zBook x2 bringt HP einen leistungsstarken 2-in-1-Laptop auf den Markt. Dank passivem Eingabestift ist er besonders für Grafiker interessant.
Notebook HP Envy
Marktforscher

Analysen zum PC-Markt im dritten Quartal 2017 lassen auf einen PC-Markt hoffen, der sich langsam einpendelt. Notebooks sind in Europa beliebt.
Medion Erazer X67020
Coffee Lake, Geforce GTX 1070 und mehr

Im Dezember 2017 bot Aldi Süd einen attraktiven Gaming-PC. Mit dem Medion Erazer X67020 kommt am 3. Mai eine neue Fassung: wieder ein Schnäppchen?
Geforce GTX 1060
Grafikkarten-Treiber

Der Geforce-Treiber 397.31 sorgt bei Nutzern einer Geforce GTX 1060 für Probleme (u.a. Fehler 43). Update: Der neue Hotfix-Treiber 397.55 bietet eine…