Esport-Turniere in der Bundesliga

DFL verpflichtet Fußball-Vereine für virtuelle Bundesliga

Der DFL schreibt Bundesliga-Vereinen ab sofort vor, dass sie an Esport-Turnieren teilnehmen müssen. Die Virtual Bundesliga findet ab 2023/2024 statt.

News
FIFA 21
Sieht die Bundesliga bald aus wie in FIFA?
© EA

Die Organisation Deutsche Fußball Liga (DFL) hat beschlossen, dass Vereine der ersten und zweiten Bundesliga zukünftig auch virtuelle Turnierspiele abhalten müssen. Dazu sollen sie unter anderem auch ein eigenes Esport-Team aufstellen.

Die sogenannte "Virtual Bundesliga" wird ab der Saison 2023/2024 somit verpflichtend für alle Vereine, um den "Deutschen Club-Meister im eFootball" zu ermitteln. Dann muss jeder Proficlub ein Team aus drei bis fünf Spielern, eine hauptamtlich beschäftigte Person mit E-Football-Verantwortung, eine Hauptspielstätte sowie die notwendige technische Ausstattung besitzen.

Wer es versäumt, rechtzeitig dafür Sorge zu tragen, muss mit Sanktionen rechnen. Diese sollen aber unabhängig vom regulären Spielbetrieb der Bundesliga ausfallen. Bei ausreichend triftiger Begründung sind auch Ausnahmen möglich.

Gegeneinander gespielt wird dann im Sportspiel FIFA (ab 2023 unter neuem Namen als EA Sports FC), da Electronic Arts langjähriger Partner der Bundesliga ist. Lediglich der FC Bayern München hat eine Partnerschaft mit dem Konkurrenzen Konami, der mit der "eFootball"-Reihe eine eigene Fußball-Simulation anbietet.

Die Virtual Bundesliga gibt es schon länger, allerdings bisher auf freiwilliger Basis. Am 4. und 5. Juni 2022 findet das Grand Final in Köln statt mit einem Preispool von 100.000 Euro.

FIFA 22 Test

Wie geht es mit der Spiele-Serie weiter?

Dieses Jahr erscheint das letzte FIFA

Nach 2023 wird es keine neuen FIFA-Spiele mehr geben. Die Sportorganisation konnte sich nicht mit EA einigen. Doch die Reihe ist noch nicht am Ende.

1.6.2022 von Laura Pippig

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Bundesliga auf Sky nach Coronavirus

Update

Coronavirus: Sky zeigt Bundesliga kostenlos im Free-TV und…

Die Bundesliga geht am 16. Mai 2020 weiter. Sky zeigt fast alle Spiele als Konferenz kostenlos auf Sky Sport News HD. Antworten auf die wichtigsten…

Prime Video

Freiburg-Leverkusen und Köln-Leipzig streamen

Prime Video zeigt erneut Fußball-Bundesliga live - ohne…

Spiele der deutschen Bundesliga und die jeweilige Vorberichterstattung sind für Prime-Kunden ohne Zusatzkosten verfügbar.

Prime Video

Amazon Prime Video und Co.

Bundesliga Relegation im TV oder Live Stream: So sehen Sie…

Heute startet die Bundesliga-Relegation 2020 in der 2. Liga mit dem Spiel Nürnberg - Ingolstadt. Wo Sie die Partie im TV oder Live Stream sehen.

Fußball Guide video 2018

Alle Spiele live

Bundesliga-Start: Alle Spiele im Live-Stream und TV sehen

Die neue Bundesliga-Saison steht vor der Tür - wo können Fußballfans alle Spiele live im TV und per Stream sehen? Wir haben alle Informationen…

Sky Bundesliga

Sky

Bundesliga mit Dolby Atmos

Sky überträgt ab nächster Saison einige Bundesliga-Spiele mit Dolby-Atmos-Sound. Einige Voraussetzungen müssen Interessierte aber beachten.