Digitale Fotografie - Test & Praxis
KOMPAKTKAMERAS

Fujifilm X100 - Limitierte Black Premium Edition

Fujifilm bringt seine Premium-Kompaktkamera X100 als limitierte "Black Premium Edition" für Liebhaber auf den Markt.

© Fujifilm

Die viel gelobte Fujifilm X100 wird in einer weltweit auf 10000 Exemplare limitierten "Black Premium Edition" erhältlich sein. Zum Gesamtpaket gehören die Kamera in einem komplett schwarzen Gehäuse, eine abgestimmte, schwarze Bereitschaftstasche aus Leder, eine schwarze Objektivkappe, eine schwarze Sonnenblende, eine schwarzen Adapterring sowie ein Schutzfilter. Zudem liegt jeweils ein Zertifikat mit der individuellen Nummer des Exemplars bei.

Das klassische Design und die hochwertigen Materialien der Fujifilm X100 unterstreichen den Qualitätsanspruch der Kamera mit Hybrid-Optischem-Sucher, APS-C CMOS Sensor mit 12,3 Megapixeln, neu entwickeltem EXR Prozessor und Fujinon-Objektiv mit 2,0/23 mm Festbrennweite (=35 mm KB) unterstreichen.

Die Fujifilm X100 Black Premium Edition soll für 1500 Euro ab Mitte Februar lieferbar sein. http://finepix.de

© Archiv

© Archiv

Mehr zum Thema

Spiegellose Systemkamera

Mit der Fujifilm X-M1 erhält die X-Serie ein neues, günstigeres Basismodell. Die Systemkamera kommt mit 16,3-MP-Sensor, WLAN und Klapp-Display.
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-A1 ist das neue Einstiegsmodell für das X-System. Die Systemkamera kommt mit günstigem Preis aber ohne X-Trans-Sensor.
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-E2 tritt die Nachfolge einer der besten spiegellosen Systemkameras an: der X-E1. Überarbeitet wurden Sensor, Monitor und mehr.
Spiegellose Systemkamera

Die Fujifilm X-T1 kommt ab März 2014 mit X-Trans-CMOS-II-Sensor, neuem OLED-Sucher, Hybrid-AF und wetterfestem Gehäuse.
Spiegellose Systemkamera

Der Nachfolger der X-T1 wird kleiner und günstiger. Die spiegellose Systemkamera mit 16,3 Megapixeln soll ab Sommer erhältlich sein.