Digitale Fotografie - Test & Praxis

Fujifilm's dritte Dimension - Fotoprint-Service für 3D-Drucke

Seit Anfang Oktober ist mit der Finepix 3D W1 eine der ersten 3D-Digitalkamera im Handel verfügbar. Nun liefert Fujifilm den passenden Fotoprint-Service dazu:

image.jpg

© Archiv

Seit Anfang Oktober ist mit der Finepix 3D W1 eine der ersten 3D-Digitalkamera im Handel verfügbar. Nun liefert Fujifilm den passenden Fotoprint-Service dazu: In einem speziellen Druckverfahren wird sogenanntes Lentikular-Material verwendet, so dass der 3D-Eindruck ohne zusätzliche Hilfsmittel wie Beispielsweise eine 3D-Brille entsteht. Über die Internetseite kann man 3D Fotos in den Größen 152 x 102 mm für 4,40 Euro und 179 x 127 mm für 4,70 Euro bestellen. Die Versandkosten pro Bestellung betragen 5,50 Euro. Die somit nicht ganz günstigen 3D-Bilder sollen innerhalb von 10 Werktagen in den Versand gehen. Für den Postweg soll der Kunde mit weiteren 10 Tagen rechnen. Neben der Bestellfunktion bietet die Internetseite weitere Menge Tipps und Hinweise für die 3D Fotografie. www.FujifilmReal3D.com

Mehr zum Thema

community day oktober tanhel metagross
Event bringt exklusive Attacke

Am 21. Oktober steigt der nächste Community Day in Pokémon GO. Tanhel als Pokémon des Tages dürfte viele Metagross-Fans erfreuen.
Herr der Ringe Serie Amazon Prime Video
Ehemals Freitag-Filme-Abend

Amazons Film-Schnäppchen zum Leihen sind zurück - allerdings mit einer Einschränkung. Alle Titel und Konditionen im Überblick.
Google Chrome Tuning Tipps
Browser aktualisieren

Das BSI warnt Nutzer vor Google-Chrome-Versionen älter als 70.0.3538.67. Akute Sicherheitslücken erfordern ein schnelles Update. Alle Infos.
Samsung Galaxy Book 2
Detachable

Samsung stellt das Galaxy Book 2 vor. Der Hybrid-Laptop mit Qualcomm Snapdragon 850 vereint ARM-SoC und Windows 10 für 999 US-Dollar.
pokemon go shiny check liste
Online-Tool

107 Shiny Pokémon gibt es in Pokémon GO. Die neue interaktive Shiny Check-Liste von LeekDuck hilft Sammlern, den eigenen Fortschritt zu tracken.