Digitale Fotografie - Test & Praxis

Fujifilm Fotobuch brillant - XL und XXL-Formate

Fujifilm liefert das Fotobuch brillant nun auf echtem Fotopapier in den neuen Formaten 30 x 30 cm und 30 x 45 cm (A3 Panorama) mit einem Umfang von 24, 40, 56

image.jpg

© Archiv

Fujifilm liefert das Fotobuch brillant nun auf echtem Fotopapier in den neuen Formaten 30 x 30 cm und 30 x 45 cm (A3 Panorama) mit einem Umfang von 24, 40, 56 und 72 Seiten. Bei A3 Panoramabuch kommt man auf eine satte Größe von 90 cm, da die Bilder randlos über den Buchfalz hinweg ausbelichtet werden. Bei der Gestaltung setzt Fujifilm weiterhin auf eine kostenfreie Software mit über 300 Hintergründen und 150 verschiedenen Layoutvorlagen. Auch Effekte und Schrifteingestaltung lässt das Programm zu. Das bestellte Buch bekommt man wahlweise zugeschickt oder kann es sich im Fachhandel abholen. Die Preise für die Bücher im XL und XXL-Format beginnen bei 40 Euro.

www.fujifilm-fotobuch.de

Mehr zum Thema

windows 10
Sicherheit

Gibt es analog zu Private-Tabs im Browser bald auch einen Privat-Modus für Windows-Tools? Das neue Sandbox-Feature InPrivate Desktop macht Hoffnung.
Dwayne Johnson Kevin Hart Karen Gillan Jack Black Welcome to the Jungle
Freitagskino

Am Freitag-Filmeabend verleiht Amazon Blockbuster und Co. für 99 Cent. Unter anderem sind Pitch Perfect 3, Brimstone und Paddington 2 im Angebot.
Spotify Tipps offline Playlist
Musik-Streaming

Wer Spotify mit einem kostenfreien Zugang nutzt, soll bald die Möglichkeit erhalten, Werbung zu skippen.
Pixelbook windows 10 dualboot
Google ChromeOS lernt Dual-Boot

Nach Android und Linux könnten Chromebooks womöglich bald auch Windows 10 im Dual-Boot bieten. Darauf deutet neuer Code in Chrome OS hin.
Datensicherheit im Managed-Service-Modell
Faxsploit

Kritische Sicherheitslücken in der Fax-Technologie erlauben es, Multifunktionsdrucker und Kopierer mit Netzwerkverbindung zum Einfallstor für Hacker…