"Final Cut Studio" für 1.000 Euro

Frisch geschnitten: Apple liefert neues "Final Cut Studio" - 1.000 Euro

Zum Preis von knapp 1.000 Euro liefert der kalifornische Medien- und IT-Konzern Apple sein neues Video-Schnittpaket "Final Cut Studio" aus.

News

Es enthält nach Herstellerangaben am Freitag mehr als 100 neue Funktionen. Im "Studio"-Paket sind das bei Profis beliebte Schnittprogramm "Final Cut Pro", das Animationsprogramm "Motion, Audio-Spezialist Soundtrack Pro", das Farbkorrektur-Programm "Color" und der "Compressor" in neuen Versionen enthalten. Unter einer überarbeiteten Oberfläche sollen zusätzliche Codes und Performance-Optimierungen Kauf-Argumente sein.

Neuer "Easy Export" und Ausgabe von vielen Formaten

So gestattet der neue "Easy Export" die Ausgabe in eine Vielzahl von Formaten in einem Schritt. "Motion 4" bietet überarbeitete Werkzeuge wie 3D-Schatten, Reflektionen sowie Tiefenschärfe. "Soundtrack Pro 3" enthält neue Mehrspur-Audio-Tools. "Color 1.5", in der Vorversion noch eher ein Fremdkörper, verspricht eine bessere "Final Cut Pro"-Integration. Der neue 4K-Support arbeitet nativ mit Daten von Kameras wie der Red-One und ermöglicht eine direkte Ausgabe auf ProRes für HD oder DPX für Film. "Compressor 3.5" erleichtert das Encoding und die Ausgabe einer Vielzahl an Formaten. Das Upgrade für Vorbesitzer einer älteren "Studio"-Version kostet 300 Euro. Die Schnitt-Software "Final Cut Pro" sollen insgesamt 1,4 Millionen Nutzer weltweit einsetzen.

24.7.2009 von Redaktion pcmagazin und Peter Knoll

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Akte X (2016): Trailer

Mulder und Scully kehren zurück

Akte X: TV-Trailer zur X-Files-Neuauflage

Der US-Fernsehsender Fox hat eine neue Vorschau zur Fortsetzung von "Akte X" ausgestrahlt. Hier gibt es den Clip zu sehen.

IFA Andreas Stumptner Roland Seibt Antonia Laier

TechNite Spezial zur Messe

IFA-Rückblick 2016: OLED, 3D-Sound und Virtual Reality

video war auf der Messe in Berlin unterwegs und hat die wichtigsten Trends und Highlights in der großen TechNite-Spezialausgabe zusammengefasst.

Loewe Unboxing Bild 7

UHD-TV

Unboxing: Loewe Bild 7 OLED

Wir haben den ersten Loewe OLED TV schon im Labor! Testchef Roland Seibt entpackt den Bild 7 gemeinsam mit dem Loewe Produktmanager hier im exklusiven…

Metz Novum OLED

OLED

Der erste Metz-OLED im Unboxing

Metz hat auf der IFA seinen ersten OLED-Fernseher vorgestellt. Nurz kurze Zeit später traf ein Vorserien-Modell im video-Labor ein. Hier sehen Sie das…

Game of Thrones Staffel 7 Folge 2 - Sturmtochter

Leaks angekündigt

Hackerangriff auf HBO: "Game of Thrones"-Folgen…

Hacker haben bei HBO 1,5 TB Daten gestohlen. Brisant: Darunter könnten unveröffentlichte Folgen der 7. Staffel von Game of Thrones sein.