Online-Portal Freenet macht seinen Sport-Channel nutzerfreundlicher

Freenet startet überarbeiteten Sport-Channel - Content-Partnerschaft mit Spox.com

Der Online- und Mobilfunk-Dienstleister Freenet hat den Sport-Channel seines Online-Portals neu gestaltet. Neu ist eine exklusive Content-Partnerschaft mit dem Sportportal Spox.com, wie die Portalbetreiber heute bekanntgaben.

© Archiv

Freenet Sport-Channel

Der Online- und Mobilfunk-Dienstleister Freenet hat den Sport-Channel seines Online-Portals neu gestaltet. Neu ist eine exklusive Content-Partnerschaft mit dem Sportportal Spox.com. Mit Neuerungen wie einer individuellen Nachrichtenübersicht für den Lieblingsfußballverein, einem top-modernen Liveticker für Fußball, Formel1 und weiteren Sportarten sowie Videos mit täglichem Nachrichtenüberblick erhalten die User alle Daten und Fakten aus der Sportwelt. Mit an Bord als neuer exklusiver Content-Partner ist das aufstrebende Sportportal Spox.com.

Fußball ganz groß im neuen Freenet Sport-Channel

Der neue freenet.de Sport-Channel liefert eine vollumfängliche Berichterstattung rund um zahlreiche Sportarten angefangen bei des Deutschen liebstem Kind, dem Fußball, bis hin zur Formel1, Handball oder Eishockey. Neben nachrichtlichen Inhalten sollen die Nutzern relevante Infos via Live-Ticker, Vereins- und Spielerprofilen oder Kader- und Stadioninformationen aus den deutschen und internationalen Fußball-Ligen sowie zur EM, WM, Champions League, Nationalelf, dem DFB-Pokal und der Europa-League zum Abruf bereitstehen.

Spox füttert Content zu

Als Content-Partner liefert Spox redaktionelle Inhalte aus der Sportwelt. Im Rahmen dieser exklusiven Content-Partnerschaft werden Sportbegeisterte auf freenet.de mit Sport-News und Fakten wie Interviews, Pressekonferenzen und Hintergründen zu allen Sportereignissen aus Fußball, Formel1, Wintersport, Basketball, Handball, Eishockey, Radsport, Tennis, Olympia und vielen anderen Sportarten versorgt.

An Spox war bis vor kurzem auch der Pay-TV-Anbieter Premiere beteiligt. Aufgrund finanzieller Turbulenzen und einer Bereinigung der Beteiligungen, zog sich der Abosender allerdings bei dem Sportportal zurück. Über eine Partnerschaft versorgt Premiere Spox aber weiter mit Bewegtbildinhalten aus der Formel1 und vom Fußball ([int:article,95820]wir berichteten[/int]).

© Archiv

Mehr zum Thema

Millionen gestohlene Datensätze

Mit seiner E-Mail-Adresse kann man beim Hasso-Plattner-Institut testen lassen, ob eigene Daten Hackern zum Opfer gefallen sind und im Internet…
Abmahnungen können drohen

Ein Whatsapp-Kettenbrief mit dem Foto einer Kerze taucht nach mehr als fünf Jahren wieder auf. Statt Solidarität für Corona-Patienten drohen…
Notfall-Patch jetzt installieren

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.
DFB-Pokal Live Stream

Im DFB Pokal Live Stream sehen Sie St Pauli gegen Gladbach, Osnabrück gegen Leipzig, Bielefeld gegen Hertha und Aalen gegen Nürnberg gratis.
Supercup Live Stream

Im Supercup Live Stream sehen Sie FC Barcelona gegen FC Sevilla. Traditionell treffen die Gewinner aus Champions League und Europa League aufeinander.