Cloud Storage

Fraunhofer Institut sieht Mängel bei Dropbox und Co.

Das Fraunhofer Institut für sichere Informationstechnologie (SIT) hat 7 Anbieter von Cloud-Speicherdiensten unter die Lupe genommen und Mängel festgestellt. Schwachstellen sahen die Forscher bei Registrierung, Anmeldung, Verschlüsselung sowie dem Sharing von Daten.

News
VG Wort Pixel
Fraunhofer Institut sieht Mängel bei Dropbox und Co.
Fraunhofer Institut sieht Mängel bei Dropbox und Co.
© Internet Magazin

Die Studie (PDF) betrachtet die Angebote von CloudMe, CrashPlan, Dropbox, Mozy, TeamDrive, Ubuntu One und Wuala. Dies sind die populärsten Anbieter aus dem Consumer-Bereich. Sie erlauben jeweils über eine Client-Software direkten Zugriff auf die Daten in der Cloud.Untersucht wurde die Funktionalität in den Bereichen "Kopieren", "Datensicherung", "Synchronisierung" und "Sharing", die lediglich von TeamDrive und Wuala komplett angeboten werden. Unter Sicherheitsaspekten schneidet CloudMe am schlechtesten ab, da es die Daten für den Transport im Netz überhaupt nicht verschlüsselt. Minuspunkte erhielten hier auch CrashPlan, TeamDrive und Wuala, die zur Verschlüsselung jeweils proprietäre Formate anstatt dem bewährten SSL/TLS verwenden. Ebenfalls negativ bewertet wurde das Fehlen client-seitiger Verschlüsselung bei CloudMe, Dropbox und Ubuntu One. Das führt dazu, dass der Dienstanbieter die hochgeladenen Daten problemlos einsehen kann, sofern der Nutzer die Dateien nicht selbst vor dem Hochladen verschlüsselt.In einem weiteren Kapitel beschäftigen die Autoren sich mit der Sicherheit und Verfügbarkeit der gespeicherten Daten. Diese sei bei in den USA gehosteten Diensten theoretisch jederzeit durch das Antiterror-Gesetz Patriot Act gefährdet. Von den 7 Anbietern hosten nur CloudMe (Schweden), TeamDrive (Deutschland) und Wuala (Schweiz) in Europa und bieten somit potenziell mehr Sicherheit.

15.5.2012 von Ferdinand Thommes

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Firefox

Suggested Tiles

Firefox wird Browser-History für Werbe-Anzeigen analysieren

Mozilla stellt das neue Werbe-Feature Suggested Tiles für Firefox vor. Der Browser wird künftig Anzeigen auf Basis der Browser-Historie anzeigen.

Skype

Schwerer Bug

Skype: Diese 8 Zeichen bringen den Messenger zum Absturz

Nutzer von Skype auf Windows, Android und iOS sollten sich vor einem schweren Bug in Acht nehmen. Eine Nachricht mit einer bestimmten Zeichenkette…

Threema Logo

Sichere Whatsapp-Alternative

Threema bis Sonntag für 99 Cent für iOS, Android und Windows…

Die sichere Whatsapp-Alternative Threema ist für kurze Zeit auf 99 Cent reduziert. Den Download gibt es für iOS, Android und Windows Phone.

Neue Snowden-Enthüllungen offenbaren eine deutsche Beteiligung.

Nutzerdaten in Gefahr

VPN-Tools - Sicherheitslücke wegen IPv6-Umstellung

VPN-Tools haben Sicherheitslücken. Nutzerdaten können offengelegt werden. Schuld sind neben den Entwicklern die Provider und Betriebssystemhersteller.

Firefox

Notfall-Patch jetzt installieren

Firefox 39.0.3 - Update behebt schwere Sicherheitslücke

Installieren Sie jetzt das Firefox-Update 39.0.3! Cyberkriminelle nutzen eine Sicherheitslücke aktiv aus, um gespeicherte Daten zu stehlen.