Micro-Kamera

Fraunhofer & Awaiba - Kamera im Salzkorn-Format

Eine Mikrokamera im Format von der Größe eines Salzkorns haben die Forscher des Fraunhofer-Institutes zusammen mit der Awaiba Gmbh entwickelt.

News
VG Wort Pixel
image.jpg
© ©Awaiba GmbH

"Mit 1,0 mal 1,0 mal 1,0 Millimeter ist die Kamera so klein wie grob gemahlenes Salz - die kleinste uns derzeit bekannte Kamera", sagt Stephan Voltz, Geschäftsführer der Awaiba GmbH. Die kleine Kamera kommt auf eine Auflösung von 250 x 250 Pixel. Die Größe der insgesamt 62.500 Pixel beträgt je 3 µm.

Digitale Kamerasysteme bestehen aus zwei Komponenten: einer Optik und einem Sensor, der das Bild in elektrische Signale umwandelt. Elektrische Kontakte am Sensor ermöglichen den Zugang zu diesen Signalen und somit zur Bildinformation. Eine Bldfrequenz von 44 B/S macht die Kamera kompatibel zu allen Arten von Displays. Bis zu 2 m lange Zuleitungen sind möglich.

Es handelt sich bei der Mikrokamera um eine Gemeinschaftsentwicklung des Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM in Berlin und der Awaiba GmbH, eines Unternehmes, das sich mit der Entwicklung von CMOS (komplementäre Metalloxid-Halbleiter)-Bildsensoren für spezifische Anwendungen beschäftigt, sowie mit Unterstützung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF in Jena.

Neben der Medizintechnik interessiert sich auch die Automobilindustrie für den Kamera-Winzling. Aktuell wird daran geforscht, mit Mikrokameras Außenrückspiegel von Fahrzeugen zu ersetzen: Auf diese Weise ließe sich der Strömungswiderstand reduzieren und der Energieverbrauch senken. Eingebaut in Armaturen könnte die Kamera außerdem die Augenbewegungen des Fahrers berechnen und so dem Sekundenschlaf vorbeugen. Stephan Voltz freut sich über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten: "Mit dem Fraunhofer-Know-how können wir ab 2012 Einmal-Endoskope für nur wenige Euro auf den Markt bringen. Der Prototyp liegt bereits vor."

http://www.izm.fraunhofer.de/news_events/news/KamerasausdemSalzstreuer.jsp www.awaiba.com/de http://www.awaiba.com/v2/wp-content/uploads/2010/01/NanEye_Camera_system_Spec_v0.0.05.pdf  Foto: "Mikrokamera in medizinischer Umgebung"/ ©Awaiba GmbH

15.3.2011 von Horst Gottfried

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Joby GorillaPod Mobile Rig

Hands-on Check

Joby Gorilla Pod Mobile Rig für 74,99 Euro auf Amazon

Jobys GorillaPod Mobile Rig konnte uns im Hands-On Check überzeugen. Derzeit findet man ihn günstig auf Amazon.

amazon angebot adobe photoshop lightroomAktion Overlay

Adobe CC Foto-Abo zum Schnäppchenpreis

Photoshop CC & Lightroom CC für 84,99 Euro am…

Heißer Deal für Fotografen: Amazon bietet zur Black-Friday-Woche das Adobe Creative Cloud Foto-Abo zum Schnäppchenpreis an. Enthalten sind Photoshop…

sony a 7ii cyber monday deal

Amazon-Rabatt trifft Cashback-Aktion

Sony Alpha 7 II günstig wie nie: Cyber-Monday-Deal für…

Amazon lockt heute mit Rabatt auf die Sony A7 II inkl. SEL-2870-Objektiv. Kombiniert mit Sonys Cashback-Aktion ergibt sich ein echtes Schnäppchen.

amazon sony kamera deals

DSLRs, Spiegellose und Kompaktkameras

Sony Kamera-Deals bei Amazon: So viel können Sie sparen

Amazon lockt als Tagesangebot zu Nikolaus mit 13 Kamera-Deals von Sony. Mit dabei: RX100 V, A6000, A7 II und A77 II. Wir machen den Preis-Check.

Leica M10-R

Alles zu Preis, Release und technische Daten

Leica M10-R vorgestellt: Klassisches Design, moderner Sensor

Luxus für 8.000 Euro: Die neue Leica M10-R wartet mit neuem 40-Megapixel-Sensor, leisem Verschluss und mehr auf. Alle Details zu Release und Technik.