Franzis Quick AVCHD Konverter - Videodateien wandeln

Das Videoformat AVCHD ist inzwischen auch bei den digitalen Fotokameras auf dem Vormarsch, doch leider kann trotzdem nicht jedes Wiedergabegeräten damit

News
image.jpg
© Archiv

Das Videoformat AVCHD ist inzwischen auch bei den digitalen Fotokameras auf dem Vormarsch, doch leider kann trotzdem nicht jedes Wiedergabegeräten damit umgehen. Deshalb veröffentlicht Franzis nun den neuen Quick AVCHD Konverter, der diese Videodateien in nahezu alle gängigen Formate umwandeln kann.

Als Eingabeformate nimmt die Software MTS, M2TS, HDV und MOD entgegen. Bei der Ausgabe setzt die Software auf Videoprofile, so dass Unerfahrene schnell das passende Format für den DVD-Player, mobilen Videoplayer, Handy oder Konsole wählen können. Direkte Profile kennt die Software für die iPod und iPhone Familie, die PSP und PS3, Xbox und Xbox 360, 3GP-Handys, BlackBerry, MP4-Player wie von Archos, Creative Zen und iRiver sowie Windows Mobile System Geräte wie Pocket PC, Dell Axim X51 und die HP iPaq hw6500-Serie.

Im Quick AVCHD Konverter ist zudem eine einfache Videoschnittsoftware enthalten, mit der man Szenen entfernen und umsortieren kann. Mit 17 Videoeffekten wie zum Beispiel Negativ, Alter Film, Spiegeln soll man dem Film seinen eigenen Stil aufdrücken. Es gibt eine Titelfunktion mit frei positionierbaren Textfeldern und individuellen Schriftdarstellungsvarianten.

Am Ende kann man den Film Wandeln und eine Videodatei mit folgenden Dateiformaten ausgeben: AVI, MPEG, WMV, MP4, FLV, H.264/MPEG-4, AVC, DivX, XviD, MOV, RM, ASF, MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, 3GP, Super Video CD Format, Video CD Format und VOB MPEG-2 PS Format.

Der Quick AVCHD Konverter (ISBN 978-3-645-70060-3) gibt es als Boxversion im Fachhandel für 40 Euro. Günstiger ist der Download unter www.AL2C.de für 25 Euro.

www.AL2C.de

image.jpg
© Archiv
image.jpg
© Archiv
image.jpg
© Archiv

21.5.2010 von Redaktion pcmagazin

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Microsoft 365 Family ist das neue Office 365 Home

Büro-Software

Microsoft 365 kaufen: Aktuelle Office-Angebote im Check

Jahreslizenzen für Office bzw. jetzt Microsoft 365 sind regelmäßig im Angebot. Wir zeigen aktuelle Preise und verraten, wann sich ein Office-Kauf…

PS5 SSD einbauen

Speicher-Deals

PS5-SSDs im Angebot: Offizielle Speichererweiterungen…

Seit dem 15. September gibt's für die PS5 das SSD-Update: Offizielle Speichererweiterungen rücken in den Fokus. Wir listen Angebote für WD_Black SN850…

Das Startmenü wandert in Windows 11 in die Mitte.

Workaround für "hohe" Systemanforderungen

Windows 11: Hardware-Prüfung umgehen - Tool und offizieller…

Die Systemanforderungen von Windows 11 mit TPM 2.0 und Secure Boot sperren viele Rechner aus. Diese Tipps helfen beim Umgehen der Hardwareprüfung –…

nintendo switch oled

Neuerung

Nintendo Switch OLED: Displayschutz ist schon vorhanden

Wer einen Displayschutz für seine Nintendo Switch OLED sucht, stellt fest: Eine Folie ist schon vorhanden. Die kommt von Nintendo und dient der…

Samsung legt die SSD 980 Pro für die PS5 mit einer eigenen Heatsink neu auf.

Für Playstation 5

Samsung SSD 980 Pro mit Heatsink für PS5 angekündigt

Ab November gibt es die Samsung SSD 980 Pro mit einer eigenen Heatsink. Diese kündigt der Hersteller als 1 und 2-TB-Variante für ab 219,90 Euro an.