Software

Franzis Nature effects 5 bringt neue Wetter-Illusionen

Täuschend echte Natureffekte im Bild verspricht Franzis mit der neuen Version von Nature effects 5.

News
VG Wort Pixel
Nature Effects 5.0 Franzis
Nature Effects 5.0 Franzis
© Franzis

Das Programm Nature effects 5 beherrscht alle gängigen Naturphänomene und kann wahlweise als Photoshop-Plug-in oder als eigenständiges Programm genutzt werden. So kann man in jedes beliebige Bild einen Regenbogen, Sonne, Blitze, Regen oder Mond und Sterne einfügen. Außerdem kann Nature effects 5 digitale Bilder in ein Winterszenarium wandeln denn das Programm beherrscht die Nachahmung von Frost, Eis und Reif. Zudem kann man ins Bild Feuer einfügen, so dass man beispielsweise einen brennenden Fußball im Tor landen lassen kann.

Nature effects 5 nimmt alle üblichen Bildformate entgegen und soll sich ganz einfach bedienen lassen. Per Schieberegler kann man die Effekte individuell bearbeiten, so dass der Regen aus unterschiedlichen Richtungen kommen oder die Sonne plötzlich hell erstrahlen kann.

Die Formationen der Blitze am Himmel und die naturgetreue Spiegelung im Wasser lässt sich bestimmen. Hat man einen besonders guten Wettereffekt erzeugt kann man diese Einstellungen speichern und auf andere Bilder übertragen. Auch eine Auswahlfunktion für Bildbereiche beherrscht Franzis Nature effects, so dass sich Beispielsweise nur die Straße auswählen und vereist darstellen lässt.

Als Vorschaufunktion bietet die Software den Vergleich zwischen dem Original und der Illusion, um die Wirkung der verschiedenen Natureffekte im Bild zu prüfen.

Verfügbarkeit und Preis

Franzis Nature effects 5.0 läuft unter 32-/64-Bit PC- und Mac-Computern und ist ab sofort zum Preis von 99 Euro im Fachhandel und als Download bei Franzis verfügbar.

Wer mehr erfahren will sollte sich den Webinar-Termin am Dienstag, 18. Juni 2013, 13:00 Uhr vormerken, bei dem das Programm nicht nur vorgestellt wird, sondern bereits ein Workshop via Internet stattfindet.

Franzis Nature Effects 5.0
Franzis Nature effects 5.0 soll sich einfach bedienen lassen.
© Hersteller/Archiv

4.6.2013 von Joachim Sauer

Weiter zur Startseite  

Mehr zum Thema

Perfect Photo Suite 8

Software

onOne Perfect Photo Suite 8: Bildbearbeitungs-Tool in neuer…

onOne Software ergänzt seine Bildbearbeitungssoftware Perfect Photo Suite 8 um zahlreiche neue Features.

DxO Optics Pro und Filmpack: Update für mehr Kameras

Software

DxO Optics Pro 9.1 erschienen: Update für mehr Kameras

DxO Optics Pro v9.1 bringt die Unterstützung von acht weiteren Kameras, dem neuen DxO FilmPack v4.5 und höhere Geschwindigkeit.

Oilpaint, Ölgemälde

Foto-Software

Akvis OilPaint V.1.0 zeigt Fotos wie in Öl gemalt

Die brandneue Software OilPaint lässt digitale Fotos wie Ölgemälde aussehen - behauptet Hersteller Akvis und verweist auf einen eigenen Algorithmus.

Pixum Fotobuch

Fotodienste

Apps für Whitewall und Pixum

Die neuen Fotobuch-Apps erlauben unter anderem die Bestellung von nahezu allen Produkten via App und versprechen Top-Vergrößerungen von…

Lightroom 5.2 und Camera Raw 8.2

Lightroom 5.6 - Neuerungen

Adobe Lightroom 5.6: Finales Update steht zum Download…

Adobe hat seine RAW-Suite Lightrom auf Version 5.6 aktualisiert. Welche Neuerungen das Update mit sich bringt, lesen Sie hier.